Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
13.10.3 Datenreihen und Datenpunkte
mente identisch. Nicht alle Kategorien gelten für alle
Elemente, 3D-Effekte gelten nicht für Linien, und
Textausrichtungen gibt es nur für Beschriftungselemente.
gen zu Größe, Winkel und Transparenz des
Elementschattens.
» Unter 3D-Format finden Sie 3D-Effekte wie Abschrä-
gungen und Oberflächeneffekte und die dazu
passenden Einstellungen.
» Die Kategorie Ausrichtung bietet für Textelemente
horizontale und vertikale Ausrichtungen und Winkel
an. Wählen Sie Automatisch anpassen , um die
Elementgröße an den Textinhalt anzupassen.
Klicken Sie auf Füllung, und wählen Sie eine
einfarbige oder graduelle Füllung (mit Farbverlauf) für das
Element. Bild- oder Textfüllungen bieten die Möglichkeit,
Texturen oder Grafikdateien als Füllung zu benutzen.
» Invertieren, falls negativ: Wenn diese Option
markiert fist, werden Datenpunkte, die in
Achsendiagrammen unter die Rubrikenachse fallen, also aus
Minuswerten stammen und damit negativ sind, in
einer anderen Farbe gesetzt.
» Unter Rahmenfarbe bestimmen Sie Farbe und
Farbverlauf der Linien oder der Ränder im Element.
Schalten Sie auf Rahmenarten , um die Größe, Strichstärke
und Stricharten für Linien zu bestimmen. Für Linien
sind auch Pfeilspitzen und -enden im Formatangebot.
» Die Rubrik Schatten enthält Außen-, Innen- und
Perspektivenschatten, Schattenfarben und
Einstellun13.10.3 Datenreihen und Datenpunkte
Um eine ganze Reihe zu formatieren, klicken Sie auf
einen Punkt der Reihe (Säule, Balken, Kreissegment).
Wollen Sie nur einen einzelnen Punkt aus der Reihe anders
formatieren (z.B. einen wichtigen Balken oder ein
Kreissegment), dann klicken Sie diesen Punkt ein zweites Mal
an (nicht doppelt). Achten Sie auf die Anzeige des
Elementnamens.
Abbildung 13.62 Datenpunkte markieren
 
Search JabSto ::




Custom Search