Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
13.11.1 Bezugs- und Spannweitenlinien
13.11.1 Bezugs- und Spannweitenlinien
Mit diesen Linien verdeutlichen Sie Abstände zwischen
einzelnen Datenreihen. Verwenden Sie Bezugslinien für
Flächendiagramme, und ziehen Sie Spannweitenlinien
in Liniendiagrammen mit zwei Datenreihen ein.
1. Wählen Sie Diagrammtools/Layout/Analyse/Linien .
2. Verwenden Sie Bezugslinien , um Linien vom
Datenpunkt zur Rubrikenachse einzuziehen.
3. Spannweitenlinien werden im Zwischenraum zwischen
zwei Datenreihen im Liniendiagramm eingezogen.
Abbildung 13.69
Bezugslinien und
Spannweitenlinien
13.11.2 Trendlinien
Zeichnen Sie die Trendlinie für das
erste Jahr ein:
1. Wählen Sie Diagrammtools/Lay-
out .
2. Klicken Sie in der Gruppe
Analyse auf Trendlinie, und wählen
Sie eine Trendlinienart.
3. Unter Weitere
Trendlinienoptionen finden Sie alle Optionen für
diese Funktion.
Abbildung 13.70 Trendlinien im Liniendiagramm
 
Search JabSto ::




Custom Search