Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
14.4.4 Objekte anordnen
5. Ist die Verbindung nicht gekrümmt, halten Sie vor
dem Klick die (STRG) -Taste gedrückt, der Punkt wird
so ohne Krümmung gesetzt.
Sie markierte Objekte In den Vordergrund, oder
schieben Sie sie Eine Ebene nach vorn .
Mit In den Hintergrund und Eine Ebene nach hinten
positionieren Sie markierte Objekte hinter den übrigen auf
dem Blatt.
6. Um den nächsten Punkt in 15°-Schritten
anzuvisieren, halten Sie die (UMSCHALT) -Taste gedrückt.
7. Wollen Sie eine gerade Linie ohne Krümmung ziehen,
drücken Sie vor dem nächsten Klick (STRG) + (UMSCHALT) .
Der Auswahlbereich
Damit Sie bei zahlreichen Objekten immer den Überblick
behalten und auch Objekte bearbeiten können, die
unsichtbar hinter anderen Objekten versteckt sind, schalten
Sie am besten den Auswahlbereich ein. Das fist ein zusätz-
liches Fenster, das am rechten Bildschirmrand geöffnet
wird und alle Objekte des aktiven Tabellenblattes
namentlich listet. Gruppierte Objekte werden in
Gliederungsform angezeigt, sodass Sie auch überprüfen kön-
nen, welche Objekte zusammengefasst sind. Zu jedem
Objekt gibt es ein Anzeigesymbol, klicken Sie es an, um
das Objekt unsichtbar bzw. wieder sichtbar zu machen.
8. Löschen Sie falsche Punkte wieder mit der (RÜCK) -
Taste.
9. Zeichnen Sie so die Flächen zwischen den Straßen
nach, und weisen Sie diesen leichte Füllmuster zu,
damit sie besser sichtbar sind.
10. Verwenden Sie zum Abschluss die Funktion Punkte
bearbeiten aus dem Kontextmenü des Objektes, um
die einzelnen Flächen zu korrigieren.
11. Verbinden Sie zum Schluss alle Flächen über
Zeichentools/Format/Gruppieren .
Mit den Schaltflächen am unteren Rand können Sie alle
Objekte anzeigen oder zusammen ausblenden. Klicken
Sie auf die Richtungspfeile, um markierte Objekte in der
Reihenfolge neu anzuordnen.
Ziehen Sie den Auswahlbereich mit gedrückter
Maustaste und dem Mauszeiger auf der Titelzeile nach innen,
wenn Sie die Objektliste in einem Fenster sehen wollen.
Wenn Sie den Auswahlbereich ausschalten wollen,
klicken Sie erneut auf Zeichentools/Format/Anordnen/
Auswahlbereich oder auf das Fenster schliessen -Symbol
des Bereiches.
Abbildung 14.12 Übung macht den Meister …
Objekte gruppieren
Objekte lassen sich miteinander verketten, was
besonders nützlich fist, wenn sich eine Zeichnung aus
zahlreichen Einzelobjekten zusammensetzt.
14.4.4 Objekte anordnen
Die Gruppe Anordnen stellt weitere Werkzeuge für die
Bearbeitung der Objekte auf dem Tabellenblatt bereit.
1. Markieren Sie alle Objekte, die Sie zu einer Gruppe
zusammenfassen wollen, mit gedrückter (STRG) -Taste.
Objekte werden in der Reihenfolge auf dem Blatt
angeordnet, in der sie gezeichnet, aus der Zwischenablage
geholt oder aus Grafikdateien eingefügt werden. Stellen
2. Wählen Sie Zeichentools/Format/Anordnen/Grup-
pieren/Gruppieren.
Abbildung 14.13
Die Gruppe Anordnen in den Zeichentools
 
Search JabSto ::




Custom Search