Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
14.13.1 Formeltools
Abbildung 14.59 Acht Symbolgruppen für alle Zwecke
14.13.1 Formeltools
Die Formeltools bieten alle Symbole an, die für Formeln
in mathematischer Notation benötigt werden. Achten
Sie darauf, dass der Cursor in der Formel blinkt, damit
die Formeltools aktivierbar sind. Mit der Markierung auf
dem Rand des Objektes sehen Sie nur die Zeichentools
im Menüband. Auch das Beschriften der Formeln mit
»normalen« Zeichen fist möglich, Excel schaltet aber
automatisch die Formeltools aus, wenn sich der Cursor
nicht in einem Formelteil befindet.
Symbole
Diese große Symbolbibliothek bietet acht
Symbolgruppen für mathematische Formeln in allen Varianten an.
Voreingestellt fist die Gruppe Grundlegende
Mathematik . Klicken Sie auf ein Symbol, wird es an der
Cursorposition in die Formel geholt. Öffnen Sie die
Symbolbibliothek per Klick auf den Pfeil rechts unten, und schalten
Sie um auf eine der anderen Gruppen.
Strukturen
In dieser Gruppe stellen die Formeltools mathematische
Strukturen wie Brüche, Wurzeln, Integrale und Matrizen
zur Auswahl. Setzen Sie den Cursor an die
Formelposition, an der Sie die Struktur einfügen wollen, und
markieren Sie das passende Symbol. Die Platzhalterzeichen in
einer Struktur beschriften Sie mit Zeichen oder
Symbolen oder mit weiteren Strukturen.
Tools
Hier können Sie mit dem Symbol Formel weitere
vordefinierte Ausdrücke abholen.
Professionell: Die Formel wird in zweidimensionaler
Form angezeigt.
Linear: Die Formel wird in linearer
Schreibweise angeboten.
Normaler Text: Die Formel verwendet
normale Textzeichen anstelle von
Symbolen.
Abbildung 14.60 Strukturen in den Formeltools
 
Search JabSto ::




Custom Search