Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
1.10.1 Weitere Startoptionen
1.10.1 Weitere Startoptionen
Hier eine Auflistung weiterer Startoptionen:
Es gibt kein Limit für die Anzahl geladener
Arbeitsmappen, Sie können so viele starten, wie Sie wollen. Nur der
Arbeitsspeicher wird irgendwann eine Grenze setzen.
Im Register Ansicht finden Sie unter Fenster/Fenster
wechseln die Liste der geöffneten Mappen.
/a progID
Startet.Excel.und.lädt.das.Automatisierungs-
Add-In,.das.mit.dem.Parameter. progID .angege-
ben.fist.
1.11.1 Mehrere Tasks
Wenn Excel wie beschrieben gestartet wird, befindet
sich technisch ausgedrückt eine »Task« im
Arbeitsspeicher. Alle Dateien, die Sie anschließend laden, über-
nimmt diese Task, sei es über das Datei-Menü, aus der
Liste der zuletzt verwendeten Dokumente oder per
Doppelklick auf einen Eintrag im Windows-Explorer-Fenster.
Sie können aber auch weitere Tasks starten:
/e
Damit.startet.Excel.im.»embedded.mode«.ohne.
eine.neue.Arbeitsmappe..Das.Programmfenster.
erscheint.mit.einem.leeren.Arbeitsbereich.
oder
/embed
/i
Excel.wird.in.einem.Fenster.mit.maximaler.
Größe.(Vollbildfenster).gestartet..Einstellungen.
aus.der.Registry,.die.dagegen.sprechen.würden,.
werden.ignoriert.
/m
Mit.dem.Start.des.Programms.wird.automatisch.
ein.Arbeitsblatt.für.Excel.4.0-Makros.erzeugt.
Halten Sie die (SHIFT) -Taste gedrückt, und klicken Sie
auf das Excel-Symbol in der Taskleiste.
/p
Damit.bestimmen.Sie.den.Arbeitsordner.von.
Excel..Setzen.Sie.zum.Beispiel.den.Eintrag.so,.
dass.automatisch. C:\XLDATEN .als.Arbeitsord-
ner.eingetragen.wird:
Beachten Sie aber, dass Excel ziemlich viel
Arbeitsspeicher braucht, und eine weitere »Instanz« belastet das
System noch mehr. Mit (STRG) + (SHIFT) + (ESC) starten
Sie den Windows-Task-Manager, auf der
Registerkarte Prozesse sehen Sie, wie viel Platz jedes Programm
braucht (Excel: ca. 34 Mbyte). Wenn Sie gleichzeitig
mit zwei Excel-Fenstern an einer Datei arbeiten wollen,
müssen Sie die Arbeitsmappe freigeben.
... EXCEL.EXE /p "C:\XLDATEN"
/r
Die.im.Aufruf.angegebene.Arbeitsmappe.wird.
schreibgeschützt.geöffnet:
Excel.exe /r "C:\XLDaten\Buchung.
xlsx"
1.12 Die Optionen
/t
Die.im.Aufruf.angegebene.Arbeitsmappe.wird.
als.Vorlage.geöffnet:
oder
Die Anzahl der Optionen war in früheren Versionen
noch einigermaßen überschaubar, mit Excel 2010 fist
sie enorm gewachsen. Wer von Office 97/XP/2003
umsteigt, wird sich an eine neue Struktur gewöhnen müs-
sen, die alten Registerkarten unter Extras/Optionen gibt
es nicht mehr. An ihre Stelle treten zehn Kategorien von
Allgemein bis Sicherheitscenter .
Excel.exe /t "C:\XLDaten\Buchung.
xlsx"
/n
Excel.exe /n "C:\XLDaten\Buchung.
xlsx"
Tabelle 1.1 Startoptionen
Klicken Sie auf das Datei -Menü.
1.11 Das Excel-Fenster und eine
erste Mappe
Wählen Sie Optionen .
Für die neuen Optionen bietet Excel Hilfestellungen, alle
Optionen, die schon in der alten Version enthalten
waren, geben diese leider nicht. Zeigen Sie auf eine Option
mit einem kleinen Ausrufezeichensymbol, wird eine
kurze Beschreibung angeboten (Sie können auch auf das
Ausrufezeichen klicken).
Nach dem Programmstart präsentiert sich Excel ganz
ohne Tabellen oder Arbeitsmappen. Nur die
Symbolleiste, der leere Arbeitsbereich und die Statuszeile werden
angezeigt. Drücken Sie (STRG) + (N) , wird eine neue
Arbeitsmappe mit drei Tabellen geöffnet ( Tabelle1 ,
Tabelle2 , Tabelle3 , links unten sind die Register zu sehen).
 
Search JabSto ::




Custom Search