Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
15.3.5 Abfragen speichern und aufrufen
Abbildung 15.22 Letzte Abfrage: Die Daten aus Access stehen bereit.
Mit OK wird die letzte Frage bestätigt, und das
Abfrageergebnis steht im Tabellenblatt zur Verfügung. MS
Query produziert gleich eine Tabelle und weist die
Standard-Tabellenformatvorlage zu.
Abfragefenster von MS Query. Diesen Aufruf finden
Sie auch unter Daten/Verbindungen/Alle aktualisieren
in den Verbindungseigenschaften . Klicken Sie auf der
zweiten Registerkarte Definition auf Abfrage bearbeiten
und Abbrechen .
15.3.5 Abfragen speichern und aufrufen
Wenn Sie im vorletzten Dialogfenster des MS Query-As-
sistenten die Schaltfläche Abfrage speichern anklicken,
erhalten Sie den Speicherdialog für eine Datei mit der
Endung .qry . Speichern Sie die mit MS Query
konstruierte Abfrage als Datei, lässt sie sich über Daten/Externe
Daten abrufen/Vorhandene Verbindungen aktivieren.
HINWEIS Wer mit Access schon Erfahrungen
gesammelt hat, wird den Abfrage-Entwurf
des Datenbankprogramms wiedererkennen.
HINWEIS
Tabellen hinzufügen
Im oberen Bereich des Query-Fensters stehen die
Tabellen zur Auswahl, die an der Abfrage beteiligt sind. Sie
können diese Tabellen mit (ENTF) löschen und mit
Tabelle/Tabellen hinzufügen weitere Tabellen einfügen.
15.3.6 Abfragen im Query-Fenster
bearbeiten
Im letzten Schritt des Abfrage-Assistenten haben Sie
die Wahl, die Daten an Excel oder an MS Query zu über-
geben. Klicken Sie auf diese Option, erhalten Sie das
 
Search JabSto ::




Custom Search