Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
16.4 Was-wäre-wenn-Analysen
Szenarienberichte
Über die Schaltfläche Zusammenführen lassen sich
Szenarios aus unterschiedlichen Mappen oder Arbeitsblät-
tern in dem aktiven Blatt zusammenführen. Angezeigt
werden alle Szenarien aus aktiven Arbeitsmappen.
Stellen Sie für eine Planungs- und Abweichungsanalyse
die Basisplanung und alle Planungsänderungen im
Rolling Forecast in einem Bericht zusammen. Der Bericht
wird nur die in den Szenarien gespeicherten
Zahlenwerte wiedergeben, er baut keine Verknüpfungen oder
Bezüge zu den Quelldaten auf.
Mit Löschen entfernen Sie das markierte Szenario aus
der Liste.
Szenariensteuerung mit Schaltflächensymbol
Der Aufruf und die Änderungen an Szenarien werden
ziemlich umständlich, je mehr davon in der Liste stehen.
Nutzen Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff für
eine wesentlich bessere Szenariensteuerung:
1. Wählen Sie Daten/Datentools/Was-wäre-wenn-Ana-
lysen/Szenario-Manager.
2. Klicken Sie auf Zusammenfassung .
3. Wählen Sie die Option Szenariobericht für einen
einfachen Bericht oder Szenario-PivotTable-Bericht für
eine Pivot-Auswertung der Szenarien.
1. Wählen Sie Datei/Optionen/Symbolleiste für den
Schnellzugriff für die Anpassung der kleinen
Symbolleiste.
4. Als Ergebniszelle wird die aktuelle Zelle
vorgeschlagen. Markieren Sie im Hintergrund den
Summenbereich I5:I8, wenn Sie diese Summen im Bericht als
Ergebnisse sehen wollen.
2. Klicken Sie unter Befehle auswählen auf Alle
le.
3. Suchen Sie in der alphabetisch sortierten
Befehlsliste den Befehl Szenario, und markieren Sie ihn.
5. Klicken Sie auf OK, um den Bericht in einer neuen
Tabelle zu erstellen.
4. Klicken Sie auf Hinzufügen , um ihn in die
Symbolleiste aufzunehmen.
Die Zellen mit den Ersatzwerten sind zeilenweise
angeordnet, jedes Szenario belegt eine Spalte, der Name des
Szenarios bildet jeweils die Spaltenüberschrift. Sie können die
Gliederungssymbole über dem Spaltenkopf und links vom
Zeilenkopf benutzen, um die untergliederten Zeilen und
Spalten ein- und auszublenden. Zeile 4 fist ausgeblendet,
holen Sie sie auf den Bildschirm, wenn Sie auch die
Kommentare zu den Szenarien im Bericht sehen wollen.
5. Schließen Sie die Anpassung wieder.
Jetzt stehen die Szenarien in der Symbolleiste für den
Schnellzugriff bereit, Sie können schnell zwischen den
Planungsständen wechseln, indem Sie das Symbol
anklicken und das passende Szenario auswählen.
Abbildung 16.33
Ein Symbol für Szenarien in der kleinen
Symbolleiste
 
Search JabSto ::




Custom Search