Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
17.4.2 Zellen mit Zellschutz formatieren
Wird anschließend mit Start/Zellen/Format/Blatt schüt-
zen der Dateischutz aktiviert, kann keine einzige Zelle
mehr geändert werden.
17.4.2 Zellen mit Zellschutz formatieren
Es gibt zwei Wege, Zellen in einem Tabellenblatt zu
schützen:
» Wenn Sie nur einige Zellen zur Eingabe freischalten
wollen, lassen Sie alle Zellen geschützt und
entfernen nur für die Zellen, in denen der Benutzer
Eingaben machen darf, den Zellschutz. Markieren Sie alle
Eingabezellen, und wählen Sie Start/Zellen/Format .
Heben Sie die Option Zellen sperren auf, und klicken
Sie auf OK.
» Wenn Sie einige Zellen schützen wollen, markieren
Sie die gesamte Tabelle. Klicken Sie dazu auf das
Kästchen, in dem sich die Zeilennummern und der
Spaltenkopf treffen. Wählen Sie Start/Zellen/For-
mat . Heben Sie die Option Zellen sperren auf, und
klicken Sie auf OK. Klicken Sie dann auf die Zellen,
die Sie sperren wollen, und wählen Sie für diese
Start/Zellen/Format und Zellen sperren .
Abbildung 17.14 Der Blattschutz
» Arbeitsblatt und Inhalt gesperrter Zellen schützen:
Diese Option muss angekreuzt sein, damit der
Blattschutz aktiv wird.
» Kennwort zum Aufheben des Blattschutzes: Geben
Sie auf Wunsch ein Kennwort an. Wenn Sie das Feld
leer lassen, wird das Blatt zwar geschützt, der Schutz
lässt sich aber jederzeit über Start/Zellen/Format/
Blattschutz aufheben wieder entfernen. Wenn ein
Kennwort eingegeben wird, erscheint eine
Dialogbox, die dieses zur Sicherheit noch einmal anfordert.
» Alle Benutzer dieses Arbeitsblattes dürfen: In dieser
Liste stehen alle Operationen zum Ankreuzen bereit,
die mit dem Blattschutz deaktiviert sind. Nur das
Positionieren des Zellzeigers auf gesperrten und nicht
gesperrten Zellen fist noch erlaubt. Auch die Objekte
in der Tabelle sind geschützt, was bewirkt, dass
Dia17.4.3 Tabellenblatt schützen
Unter Start/Zellen/Format finden Sie in der Kategorie
Schutz den Befehl Blatt schützen. Damit können Sie den
Schutz für das aktive Blatt aktivieren. Ein großes
Symbol für den Blattschutz hält auch die Registerkarte
Überprüfen in der Gruppe Änderungen bereit.
Eine Dialogbox wird angezeigt, hier können Sie ein
Kennwort zuweisen und den Schutz im Detail regeln.
Kreuzen Sie an, was der Benutzer des Blattes bei
aktivem Schutz noch darf:
Abbildung 17.13 Schutzmechanismen auf der Registerkarte Überprüfen
 
Search JabSto ::




Custom Search