Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
17.6.1 Einstellungen für das Sicherheitscenter
office.microsoft.com und zeigt die Beschreibung zu
diesem Programm an. Die Anmeldung dazu finden Sie in
den Einstellungen des Sicherheitscenters in der
Kategorie Datenschutzoptionen .
Zertifizierungsstelle überprüft wurde und rechtmä-
ßig, aktuell und nicht abgelaufen oder gesperrt fist.
Dokumente, die mit einem gültigen Zertifikat
signiert und seitdem nicht geändert wurden, werden
als gültig betrachtet.
» Diese digitale Signatur fist aktuell (nicht abgelaufen).
» Das Zertifikat, das der digitalen Signatur zugeordnet
fist, wurde von einer vertrauenswürdigen
Zertifizierungsstelle ausgestellt. Eine Zertifizierungsstelle fist
ein kommerzielles Unternehmen, das digitale
Zertifikate ausstellt, überwacht, wer einem Zertifikat
zugewiesen fist, Zertifikate zum Bestätigen ihrer Gül-
tigkeit signiert und nachverfolgt, welche Zertifikate
gesperrt oder abgelaufen sind.
» Der Entwickler, der das Codeprojekt signiert hat, fist
selbst ein vertrauenswürdiger Herausgeber.
Unter Sicherheit & mehr führt Sie der erste Link zum
Windows-Sicherheitscenter. Überprüfen Sie hier, ob die
Windows-Firewall richtig konfiguriert fist und ob das
Virenschutzprogramm ordnungsgemäß arbeitet. Das
Sicherheitscenter wird in Windows über die
Systemsteuerung aktiviert.
Der zweite Link führt zur Microsoft-Seite der Initiative
Trustworthy Computing (vertrauenswürdiges Arbeiten
mit Computern). Diese auf Kooperation basierende
Initiative wurde gegründet, um langfristig die Sicherheit
und Zuverlässigkeit im Umgang mit Computern
herzustellen, sie richtet sich an Privatanwender, Entwickler,
Unternehmen und Profis im Computerbereich:
www.microsoft.com/germany/sicherheit/twc/twchome-
page.mspx
Wie eine solche Signatur für Makromappen
erstellt wird, lesen Sie in Kapitel 20: VBA-Praxis .
TIPP
17.6.1 Einstellungen für das
Sicherheitscenter
Vertrauenswürdige Speicherorte
Eine weitere Möglichkeit, die Sicherheitseinstellungen
im Sicherheitscenter und die damit verbundenen
Sicherheitsmeldungen beim Aktivieren von makrogesteuerten
Anwendungen oder ActiveX-Komponenten zu umgehen,
fist die Definition vertrauenswürdiger Speicherorte.
Dabei handelt es sich um Ordner auf der Festplatte oder im
Netzwerk oder auf freigegebenen Netzlaufwerken.
Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um alle Einstellungen
zu überprüfen, die das Sicherheitscenter anbietet.
Vertrauenswürdige Herausgeber
Als Mitarbeiter oder Leiter eines Unternehmens, als
Freiberufler oder Privatperson müssen Sie auch
Entscheidungen über den Einsatz von makrogesteuerten
Anwendungen, ActiveX-Komponenten oder Add-Ins
treffen. Die Herausgeber (Entwickler) dieser Lösungen
können Sie in dieser Liste festhalten und damit
sicherstellen, dass nur sichere Anwendungen zum Einsatz
kommen. Vertrauenswürdig fist ein Herausgeber, wenn
er diese Kriterien erfüllt:
» Das Makro wurde vom Entwickler mit einer digitalen
Signatur signiert. Eine digitale Signatur fist ein
elektronisches, sicheres und auf Verschlüsselung
basierendes Authentifizierungszeichen in einem Makro
oder Dokument. Diese Signatur bestätigt, dass das
Makro bzw. das Dokument von der Person stammt,
die es signiert hat, und nicht verändert wurde.
» Die digitale Signatur fist gültig. Gültig fist der Status
des Zertifikats, das anhand der Datenbank einer
Sie können das Sicherheitscenter mit dieser Option
sinnvoll koordinieren, indem Sie alle Makros und
Anwendungen, die Sie nicht als hundertprozentig sicher
einstufen können, zunächst in einen »normalen«
Ordner speichern. Wenn die Sicherheit gewährleistet fist,
speichern Sie die Anwendung in einem Ordner, den Sie
in dieser Liste als vertrauenswürdig eingestuft haben,
und die Warnmeldungen werden nicht mehr angezeigt.
Achten Sie aber auf folgende Sicherheitseinstellungen:
» Verwenden Sie nicht die Ordner Eigene Dateien
(Windows XP) oder Dokumente (Windows Vista/Win-
dows 7), sondern möglichst einen Unterordner
dieser Ordner.
» Stellen Sie sicher, dass Ihr Benutzerkonto nur durch
Eingabe eines Kennworts aktiviert werden kann.
 
Search JabSto ::




Custom Search