Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
19.1.3 Funktionsmakros
» Rechnungsnummer eintragen
» Mehrwertsteuer berechnen
» Übertrag auf nächste Seite berechnen
» Datei archivieren
usw.
cess-Datenbank zuzuweisen oder größere Listen zu
verwalten. Was die Datenmaske nur im Ansatz erledigt,
perfektionieren Sie mit Dialogboxen (UserForms): Daten
werden aus verschiedenen Tabellen in Listenelemente und
Drop-downs eingelesen, Optionsfelder, Kästchen,
Bildelemente stehen für Steuerung und Gestaltung bereit, und
Schaltflächen sorgen für Aktionen und Datentransfer. Die
UserForm übernimmt in solchen Modellen die komplette
Steuerung der Daten, oft wird der Anwender gar keinen
Zugriff auf die Tabellen im Hintergrund haben.
Für die Makros werden kleine Schaltflächen und
Symbole in die Formulare gezeichnet, die Formularsteuerung
übernehmen Elemente wie Drop-down-Listen,
Optionsfelder, Ankreuzkästchen u.a., die ebenfalls mit Makros
gesteuert sind. Alternativ zur Symbolsteuerung kön-
nen auch Menüs angelegt oder Menüs mit zusätzlichen
Optionen bestückt werden. Alle Formulare stehen als
Mustervorlagen zur Verfügung.
19.1.3 Funktionsmakros
Die Programmiersprache VBA kennt noch eine weitere
Makroform, die Funktionsmakros. Das sind Programme,
die keine Aktionen durchführen und deshalb auch nicht
mit dem Makrorekorder aufzuzeichnen sind. Der Begriff
Funktionsmakros fist deshalb weniger gebräuchlich,
diese Makros werden VBA-Funktionen genannt ( siehe
Kapitel 19.13: VBA-Funktionen ).
Szenario 3: Benutzersteuerung mit Dialogen
Sie haben die Aufgabe, eingehende Serviceaufträge zu
prüfen, die passenden Auftragsnummern aus einer
AcAbbildung 19.4 Programmierte Dialoge zur Listensteuerung
 
Search JabSto ::




Custom Search