Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
19.2 Der Makrorekorder
19.2 Der Makrorekorder
TIPP Eine Warnung gleich vorneweg: Die Meinung
mancher »Fachleute«, der Makrorekorder
alleine würde ausreichen, um Excel-Aufgaben zu
automatisieren, sollten Sie nicht ernst nehmen. Der Spruch »VBA
muss man nicht können, dafür gibt es den
Makrorekorder« fist so falsch wie gefährlich. Aufgezeichnete Makros
funktionieren in den seltensten Fällen, weil der Rekorder
mit festen Bezügen arbeitet und sich weder die Position
des Zellzeigers noch den Namen der Mappe oder Tabelle
merkt. Als Hilfsmittel für die Makroprogrammierung fist
der Rekorder ein absolutes Muss, als billiger
Makroproduzent für VBA-Verweigerer wird er schnell zum Risiko.
TIPP
Das erste und wichtigste Werkzeug, das Sie als
angehender VBA-Programmierer kennenlernen sollten, fist der
Makrorekorder, eine Option aus dem Extras -Menü. Dieser
Rekorder funktioniert im Prinzip wie sein Pendant aus
der Unterhaltungselektronik, der Videorekorder:
Videorekorder
Makrorekorder
Wird.per.Fernbedienung,.
Knopfdruck.oder.Zeitsteue-
rung.eingeschaltet.
Wird.aus.dem. Extras -Menü.oder.per.Klick.
auf.ein.Symbol.aufgerufen..Der.Anwen-
der.gibt.den.Namen.des.gewünschten.
Makros.ein.und.startet.per.Klick.auf. OK.
19.2.1 Eine erste Aufzeichnung
Tasten Sie sich mithilfe des Makrorekorders an VBA
heran: Zeichnen Sie die Aktionen auf, die das Makro für
Sie ausführen soll, und bearbeiten Sie den erzeugten
Makrocode. Bevor Sie den Makrorekorder einsetzen,
sollten Sie immer den Zustand herstellen, den das
Makro beim Start auch vorfinden wird, z.B. die passende
Arbeitsmappe öffnen oder ein bestimmtes Tabellenblatt
aktivieren.
Zeichnet.auf,.was.der.
Fernsehsender.auf.den.
Bildschirm.zaubert.
Zeichnet.alle.Aktionen.auf,.die.der.
Anwender.in.Excel.auf.dem.Bildschirm.
durchführt.
Wird.per.Fernbedienung,.
Knopfdruck.oder.Zeitsteue-
rung.gestoppt.
Wird.über.die.Option.aus.dem. Extras -
Menü.oder.per.Klick.auf.ein.Symbol.
gestoppt.
Die.aufgezeichnete.Sen-
dung.kann.vom.Videoband.
gesendet.werden.
Das.Makro.kann.aus.dem. Extras -Menü.
aufgerufen.werden,.es.führt.alle.auf-
gezeichneten.Aktionen.aus..Das.Makro.
kann.im.Visual.Basic-Editor.bearbeitet.
werden,.es.steht.als.VBA-Prozedur.in.
einem.Modulblatt.
Beispiel: Kostenaufstellung
Sie sind verantwortlich für die Kostenkontrolle Ihrer
Kostenstelle aus dem Bereich Fertigung und erhalten
einen Kostenbericht, den Sie über ein Säulendiagramm
grafisch darstellen. Die Kostenübersicht wird monatlich
aktualisiert, die Tabelle wächst demnach ständig, und
mit jedem neuen Datensatz muss das Diagramm neu
erstellt oder verändert werden. Diese Aufgabe wollen
Sie automatisieren, das Diagramm soll auf Knopfdruck
zu erstellen sein und immer alle Daten aktuell aus dem
Bericht enthalten.
Tabelle 19.1 Prinzip Makro
Der Makrorekorder »merkt« sich im Hintergrund die
Aktion (z.B. einen Menüaufruf oder das Öffnen eines
neuen Tabellenblattes) und schreibt den Befehl aus der
Programmiersprache VBA in das Modulblatt. Wird der
Recorder dann beendet, besitzen Sie ein fertiges Makro,
das sofort funktionsfähig fist und mit der Aktivierung die
aufgezeichneten Bedienungsschritte wieder ausführt.
Abbildung 19.5
Kostenaufstellung mit Diagramm
 
Search JabSto ::




Custom Search