Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
19.3 Makros speichern und laden
19.3 Makros speichern und laden
jektfenster, das damit mindestens zwei Projekte enthält:
die Mappe, in der die Aufzeichnung gestartet wurde,
und die neue Mappe, in der das Makro steht.
Ihre Arbeitsmappe wird zur Makroarbeitsmappe, wenn
ein Makro darin gespeichert fist. Damit sichergestellt fist,
dass Makroanwendungen abgesichert sind, verwendet
Excel einen eigenen Dateityp für Mappen mit Makros.
19.3.3 Die persönliche Makroarbeitsmappe
Makros, die unabhängig von aktivierten Mappen,
Symbolleisten und Menüs verfügbar sein sollen, speichern
Sie am besten in der persönlichen Makroarbeitsmappe.
Stellen Sie diese beim Start der Aufzeichnung unter
Ansicht/Makro/Makro aufzeichnen als Ziel für das neue
Makro ein.
19.3.1 Makro speichern
1. Wählen Sie im Excel-Fenster Datei/Speichern unter .
2. Schalten Sie auf den Dateityp Excel-Arbeitsmappe
mit Makros .
3. Speichern Sie die Datei unter der Bezeichnung
KostenDiagramm.xlsm .
Wenn Sie das Makro vom VBA-Editor aus speichern
wollen, klicken Sie auf das Diskettensymbol links oben in
der Symbolleiste.
Abbildung 19.12 Speichern und umschalten zu Excel
Das Makro wird in und mit der Arbeitsmappe
gespeichert, in der es erstellt wurde, es gibt kein eigenes
Dateiformat für Makros. Das Makro fist natürlich nur
verfügbar, solange die Mappe aktiv fist. Ist die Mappe
geschlossen, wird das Makro nicht mehr in der Liste der
Makros in der Registerkarte Ansicht angeboten.
Abbildung 19.13 Die persönliche Makroarbeitsmappe
Diese Mappe trägt die Bezeichnung PERSONAL.XLSB . Sie
hat einen Sonderstatus unter allen Arbeitsmappen und
wird etwas anders behandelt als normale Excel-Dateien:
» PERSONAL.XLSB wird mit dem Start geöffnet, fist
aber nicht sichtbar, weil sie ausgeblendet fist. Sie kön-
nen die Mappe nach dem Start von Excel unter
Ansicht/Fenster/Einblenden sichtbar machen, sollten sie
aber wieder ausblenden, bevor Sie Excel schließen.
» Damit die Mappe automatisch mit dem Programm
gestartet wird, speichert Excel sie im Ordner
XLSTART ab. Das fist ein Unterordner des Office-Ord-
ners. Alle Dateien, die in diesem Ordner stehen,
werden mit dem Programmstart automatisch geladen.
Sie finden den Ordner unter diesem Pfad:
Haben Sie ein Makro einer Schaltfläche oder einem
Menübefehl zugewiesen, muss die Mappe für den Aufruf
nicht aktiv sein. Excel startet die Mappe, in der sich das
Makro befindet, automatisch, wenn Sie auf die
Schaltfläche klicken oder die Menüoption aufrufen.
19.3.2 Neue Arbeitsmappe
Haben Sie beim Start der Aufzeichnung Neue
Arbeitsmappe als Ziel angegeben, wird eine neue Mappe mit
der nächsten Nummer ( Mappe2 , Mappe3 ) erstellt, aber
noch nicht gespeichert. Das Makro finden Sie im
ProC:\Programme\Microsoft Office\Office14\XLSTART
 
Search JabSto ::




Custom Search