Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
19.8.2 Der Objektkatalog
19.8.2 Der Objektkatalog
Technisch gesehen sind Objekte binäre Komponenten,
die sich in verschiedenen Dateien (EXE-Dateien, DLL-Bib-
liotheken) verbergen. Objekte stehen für die
Programmierung zur Verfügung, sie werden aus verschiedenen
Bibliothekdateien bezogen, die bei der Installation des
Office-Pakets auf die Festplatte kopiert wurden. Im
Objektkatalog finden Sie eine Übersicht über alle Objekte,
die mit VBA angesprochen werden können. Aktivieren
Sie den Objektkatalog, und informieren Sie sich über
Objekte, Eigenschaften und Methoden.
4. Klicken Sie auf den Eintrag Excel , um die Excel-Bib-
liothek anzuzeigen.
5. Markieren Sie das Klassenobjekt Application, und
kontrollieren Sie die Eigenschaften und Methoden
dieses Objekts.
Die linke Liste zeigt die Klassenobjekte an, rechts sehen
Sie alle Eigenschaften und Methoden des Objektes. An
der Symbolart erkennen Sie schon, ob es sich um eine
Eigenschaft oder eine Methode handelt:
1. Starten Sie den VBA-Editor mit (ALT) + (F11) .
Symbol
Bedeutung
2. Mit Ansicht/Objektkatalog oder der Taste (F2) öff-
nen Sie ein neues Fenster im Arbeitsbereich. Wenn
es verankert fist, lösen Sie die Verankerung unter
Extras/Optionen .
Eigenschaft
Methode
3. Links oben im neuen Fenster wird die Liste aller
aktiven Bibliotheken angezeigt. Öffnen Sie diese Liste.
Ereignis
Tabelle 19.6 Symbole im Objektkatalog
Abbildung 19.46
Der Objektkatalog mit der
ExcelBibliothek
 
 
Search JabSto ::




Custom Search