Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
19.8.6 Ereignisse programmieren
End If
Next wb
If gefunden = True Then
Cancel = True
MsgBox "Bitte schließen Sie zuerst das Journal!" _
, vbInformation, "Hinweis"
End If
End Sub
Private Sub Workbook_NewSheet(ByVal Sh As Object)
Dim neuname, neublatt
neuname = _
InputBox("Blattname für " & Sh.Name)
If neuname = "“ Then Exit Sub
Sh.Name = neuname
End Sub
Listing 19.22 Makro für neue Tabellen
Listing 19.21 Das Makro sichert das Schließen der Mappe ab.
Tabellenereignisse
Weitere Ereignisse für Mappen
Nicht nur die Arbeitsmappe, sondern auch jede einzelne
Tabelle bietet eine Liste mit Ereignissen, die mit
VBACode belegt werden können. Lassen Sie sich diese Liste
zeigen:
Sehen Sie sich die Liste rechts oben im Codefenster der
Arbeitsmappe an. Hier finden Sie alle Ereignisse, die
sich für Mappen programmieren lassen. Die Ereignisse,
für die bereits Prozeduren erstellt sind, werden fett
gedruckt. Mit dem Klick auf ein Ereignis wird das Makro
sofort angelegt.
1. Klicken Sie im Projekt-Explorer-Fenster doppelt auf
einen Tabellennamen im Ordner Excel-Objekte .
2. Schalten Sie im Codefenster links oben auf
Worksheet, und suchen Sie in der Liste rechts oben nach
dem passenden Ereignis.
Schreiben Sie z.B. ein Makro, das auf das Ereignis
Tabelle anlegen reagiert, den Benutzer informiert, wie die
neue Tabelle heißt, und ihm die Möglichkeit gibt, diese
sofort zu benennen.
3. Das Ereignismakro wird sofort erzeugt, Sie können
es mit VBA-Code füllen.
Abbildung 19.52 Mappen-Ereignisse
 
Search JabSto ::




Custom Search