Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
19.11.4 Schaltflächen programmieren
OK schließt die UserForm
End With
End Sub
1. Markieren Sie die OK-Schaltfläche in der UserForm
per Doppelklick.
Listing 19.35 Makro für Mauszeiger auf UserForms
2. Die Ereignisprozedur für den Klick auf das Element
wird erstellt, Sie können die Anweisung zum
Schließen der UserForm eintragen:
Weitere Schaltflächen-Ereignisse
Ereignis
Beschreibung
Private Sub cmdOK_Click()
Unload Me
End Sub
BeforeDragOver
Wenn.die.Schaltfläche.Ziel.einer.Drag&Drop-
Operation.wird,.brauchen.Sie.dieses.Ereignis,.
um.zu.überprüfen,.ob.der.Mauszeiger.das.
Ziel.erreicht.hat.
Listing 19.33 Makro UserForm schließen
BeforeDropOrPaste
Auch.dieses.Ereignis.wird.für.eine.
Drag&Drop-Operation.gebraucht.
Mauszeiger-Aktionen
Das wichtigste Schaltflächenereignis fist natürlich das
Click -Ereignis, die Liste im Codeblatt bietet aber noch
weitere Feinheiten, z.B. diese:
Click
Tritt.ein,.wenn.die.Schaltfläche.angeklickt.
wird.
DblClick
Doppelklick-Ereignis.der.Schaltfläche.
MouseMove
Enter
Tritt.ein,.wenn.das.Element.den.Fokus.von.
einem.anderen.Element.der.UserForm.erhält.
Fährt die Maus über das Steuerelement, erhält dieses
einen Auswahlrahmen, und die Schrift wird fett gedruckt:
Exit
Tritt.ein,.wenn.das.Element.den.Fokus.an.ein.
anderes.Element.abgibt.
Private Sub cmdOK_MouseMove(ByVal Button As Integer, _
ByVal Shift As Integer, _
ByVal X As Single, _
ByVal Y As Single)
With Me.cmdOK
.Font.Bold = True
.Default = True
End With
End Sub
KeyDown ,.. KeyUp
Tritt.ein,.wenn.der.Benutzer.eine.Taste.drückt.
oder.loslässt.
KeyPress
Tritt.ein,.wenn.der.Benutzer.eine.Taste.
drückt,.die.ein.ANSI-Zeichen.erzeugt.. KeyUp .
und. KeyDown .werden.mit.ausgeführt.
MouseDown ,.
MouseUp
Tritt.ein,.wenn.der.Benutzer.eine.Maustaste.
anklickt.. MouseDown .tritt.ein,.wenn.der.
Benutzer.die.Maustaste.drückt,. MouseUp .
tritt.ein,.wenn.der.Benutzer.die.Maustaste.
loslässt.
Listing 19.34 Makro für Mauszeiger-Ereignis
Um die Zuweisung aufzuheben, wenn der Mauszeiger
wieder aus dem Steuerelement herausfährt, wird das
MouseMove -Ereignis der UserForm entsprechend
programmiert. Klicken Sie dazu doppelt auf die UserForm.
Schalten Sie auf das Ereignis MouseMove um (das Click -
Makro können Sie anschließend löschen):
MouseMove
Tritt.ein,.wenn.der.Mauszeiger.in.die.Fläche.
des.Steuerelementes.zeigt.
Tabelle 19.16 Schaltflächen-Ereignisse
Datensatz löschen
Eine letzte Schaltfläche darf in diesem kleinen
Datenverwaltungsmodell nicht fehlen: Zeichnen Sie eine
weitere Schaltfläche ein, nennen Sie diese cmdLöschen ,
und schreiben Sie das Makro für das Click -Ereignis, das
den markierten Datensatz aus der Tabelle löscht. Fügen
Sie aber eine Sicherheitsabfrage ein, damit die Daten
nicht versehentlich gelöscht werden:
Private Sub UserForm_MouseMove(ByVal Button As Integer, _
ByVal Shift As Integer, _
ByVal X As Single, _
ByVal Y As Single)
With Me.cmdOK
.Font.Bold = False
.Default = False
 
 
Search JabSto ::




Custom Search