Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.2.9 Registerkarte Seitenlayout
» Hyperlinks enthält ein Symbol, mit dem Hyperlinks
in die Tabelle geschrieben werden.
» In der Gruppe Text finden Sie Befehle zum Einfügen
von Text aller Art, zum Beispiel in Form von Textkäst-
chen, WordArt-Schmucktexten und Sonderzeichen.
Auch die Kopf-/Fußzeilenbeschriftung des
Seitenlayouts hat hier Einzug gefunden. Objekte sind zwar
selten in Textform, können aber über diese Gruppe
in die Tabelle geholt werden.
» Die Gruppe Symbole bietet ein Werkzeug zum Einfü-
gen mathematischer Formeln und ein weiteres, um
Symbole zu erstellen ( siehe Kapitel 14 ).
2.2.9 Registerkarte Seitenlayout
Abbildung 2.16 Registerkarte Seitenlayout
» An Format anpassen bezieht sich auf die Skalierung
der Druckseiten. Hier kann der gedruckte Bereich
auf eine Seitenzahl oder einen bestimmten
Zoomfaktor gebracht werden.
» In den Blattoptionen werden die Gitternetze und
die Zeilennummern und Spaltenbeschriftungen für
Tabellen oder die Druckausgabe ein-/ausgeschaltet.
» Die Befehle in der Gruppe Anordnen beziehen sich
auf Objekte auf der Tabelle. Die Gruppe gibt es auch
in den Zeichentools, einem Register, das nur bei
markierten Objekten sichtbar wird.
Auf dieser Registerkarte finden Sie fünf Gruppen:
» Designs sind vordefinierte Formate für das
gesamte Erscheinungsbild einer Tabelle mit Farben,
Mustern und Objektformaten. Die Gruppe gibt es auch
in PowerPoint und Word, was dem Benutzer von
Office 2007 die Möglichkeit bietet, ein einheitliches
Erscheinungsbild über Tabellen, Textdokumente und
Präsentationen zu pflegen ( siehe Kapitel 10 ).
» Seite einrichten enthält alles, was zur
Druckbildformatierung nötig fist, zum Beispiel Seitenränder,
Hoch-/Querformat, Papiergröße, Hintergrund u.a.
siehe Kapitel 10 ).
2.2.10 Registerkarte Formeln
Abbildung 2.17 Registerkarte Formeln
» Die Gruppe Formelüberwachung enthält die
Werkzeuge, die für Fehler- und Verknüpfungsrecherchen
benötigt werden.
» Unter Berechnung finden Sie Befehle zum Ein- und
Ausschalten der automatischen Berechnung und für
die manuelle Neuberechnung der Tabelle.
» Die Gruppe Lösungen wird nur angeboten, wenn
mindestens eines dieser Excel-Add-Ins aktiv fist:
Diese Registerkarte bietet fünf Gruppen an.
» Die Gruppe Funktionsbibliothek bietet alle
Funktionen an. Das große Symbol links öffnet die
Funktionsübersicht, die einzelnen Symbole repräsentieren die
Funktionskategorien ( siehe Kapitel 6 ).
» Definierte Namen enthält die Befehle, die für die
Zuweisung und Verwaltung von Bereichsnamen benö-
tigt werden ( siehe Kapitel 15 ).
 
Search JabSto ::




Custom Search