Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.2.11 Registerkarte Daten
Euro-Währungstools
Nachschlage-Assistent
Teilsummen-Assistent
Diese Add-Ins schalten Sie im Datei-Menü unter
Optionen ein. Wechseln Sie zur Kategorie Add-Ins, und
klicken Sie unten auf die Schaltfläche Gehe zu , um die
Excel-Add-Ins anzuzeigen. Kreuzen Sie die Add-Ins an,
die Sie in dieser Gruppe sehen wollen. Zeigen Sie auf
einen Befehl in dieser Gruppe, meldet die QuickInfo den
Namen des Add-Ins:
Abbildung 2.18 Die Excel-Add-Ins werden in der Gruppe
Lösungen angeboten.
2.2.11 Registerkarte Daten
Abbildung 2.19 Registerkarte Daten
» Die Datentools sind Spezialwerkzeuge für die
Datenverarbeitung, sie sind in Kapitel 16 ausführlich
beschrieben.
» Gliederung enthält die Befehle zum Einrichten von
Ebenen und für die Berechnung von
Zwischensummen (Teilergebnissen).
» Die Gruppe Analyse fist nur verfügbar, wenn
mindestens eines dieser Add-Ins eingeschaltet fist:
Analyse-Funktionen
Solver
Schalten Sie diese Add-Ins im Datei-Menü unter
Optionen ein. Wechseln Sie zur Kategorie Add-Ins, und
klicken Sie auf die Schaltfläche Gehe zu , die Sie zu den
Excel-Add-Ins führt. Kreuzen Sie das jeweilige Add-In
an, und bestätigen Sie mit OK.
Diese Registerkarte enthält fünf Befehlsgruppen:
» Der Befehl Externe Daten abrufen links außen führt
zu einer Gruppe von Verbindungen, die als Quelle
für ODBC-Abfragen verwendet werden können (
siehe Kapitel 15 ).
» In der Gruppe Verbindungen werden die Verknüp-
fungen und ODBC-Abfragen in der aktuellen Tabelle
verwaltet.
» Sortieren und Filtern enthält noch einmal die
Befehle, die schon im Register Start angeboten werden,
allerdings etwas ausführlicher. Mit den kleinen
Sortiersymbolen kann direkt die Spalte sortiert werden,
in der sich der Zellzeiger befindet, und die zusätzli-
chen Filterbefehle bieten die Möglichkeit, den Filter
aus- und wieder einzuschalten. Neu fist der Befehl
Erweitert , er führt zum Spezialfilter ( siehe Kapitel 11 ).
 
Search JabSto ::




Custom Search