Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 4.17 Spracheinstellungen im Infobereich der Taskleiste
TIPP
Durch Drücken der Tastenkombination (Ä)+(Leer) lässt sich direkt zwischen den installierten Eingabe-
methoden umschalten.
Wählen Sie in der eingeblendeten Palette den Befehl Spracheinstellungen , gelangen Sie zu dem in Abbildung 4.17 links sichtba-
ren Fenster. In diesem Fenster lassen sich zusätzliche Sprachpakete installieren sowie die Windows-Anzeigesprache wechseln
(siehe Kapitel 30).
Uhrzeit und Datum stellen
Zeigen Sie mit der Maus auf die Uhrzeit, wird der Wochentag in einer QuickInfo eingeblendet. Windows
gleicht die Uhrzeit über Zeitserver im Internet automatisch ab. Geht die Uhr falsch oder stimmt das Datum
nicht, können Sie das Kontextmenü der Zeitanzeige im Infobereich öffnen und den Befehl Datum/Uhrzeit
ändern wählen. Über die Registerkarten des Eigenschaftenfensters Datum und Uhrzeit lassen sich die Einstel-
lungen ändern. Hierzu werden aber Administratorberechtigungen benötigt. Schritte zum Anpassen von
Uhrzeit und Datum oder der Zeitsynchronisation sind in Kapitel 30 beschrieben.
Tasten zur Bedienung
Mittels der Tastatur lassen sich in Windows viele Funktionen schneller als per Mausbedienung abrufen oder
Aktionen beenden. Das Kapitel 3 enthält eine Tabelle mit Tasten zur schnelleren Bedienung der neuen Win-
dows 8.1-Benutzeroberfläche. Hier noch einige Hinweise auf die Bedeutung weiterer Tasten.
Die (¢) -Taste bestätigt Eingaben in Dialogfeldern und entspricht dem Anklicken der OK -Schaltfläche. Über
die (Esc) -Taste lassen sich Befehle abbrechen oder Menüs sowie Dialogfelder und Registerkarten schließen
(entspricht der Abbrechen -Schaltfläche in Dialogfeldern).
Am unteren Rand der Tastatur finden Sie die Sondertasten (Strg) und (Alt) , die in Verbindung mit anderen
Tasten zum Abrufen diverser Funktionen verwendet werden. Die Taste (Entf) löscht ein Zeichen im Text
Search JabSto ::




Custom Search