Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Fehlende Anwendungen zur Startseite hinzufügen
Windows-Anwendungen, die nicht installiert werden (z.B. portable Anwendungen) besitzen keinen Start-
menüeintrag, tauchen also auch nicht in der Startseite oder auf der Seite Apps auf. Um solche Anwendungen
auf der Startseite als Kachel aufzunehmen, gehen Sie folgendermaßen vor:
Abbildung 5.15 Windows-Anwendung an die Startseite anheften
1. Tippen Sie den Namen der .exe -Programmdatei in das Suchfeld ein (auf einem Tablet-PC muss vorher
die Suchleiste über das Symbol Suchen der Charms-Leiste eingeblendet werden).
2. Wählen Sie den Treffer mit der rechten Maustaste an und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl An
"Start" anheften .
Alternativ können Sie das Kontextmenü der betreffenden Programmdatei in einem Ordnerfenster öffnen
und den Befehl An "Start" anheften wählen. In beiden Fällen wird eine Kachel auf der Startseite eingetragen.
HINWEIS
Es wird immer wieder gefragt, wie sich die in den Kacheln angezeigten Symbole und Symboltitel ändern lassen.
Bei Apps ist dies nicht möglich, da der Kachelinhalt durch das App-Paket festgelegt wird. Bei Windows-Anwendungen markieren
Sie die Kachel (z.B. per Rechtsklick) und wählen in der App-Leiste die Schaltfläche Speicherort öffnen . Windows öffnet das Ord-
nerfenster mit der Struktur des internen Startmenüordners. Öffnen Sie nun das Kontextmenü der angezeigten Verknüpfungsdatei
und wählen Sie den Kontextmenübefehl Eigenschaften . Im Eigenschaftenfenster der Verknüpfung passen Sie auf der Register-
karte Allgemein den Symboltitel und auf der Registerkarte Verknüpfung das angezeigte Verknüpfungssymbol an (siehe auch in
Kapitel 11 den Abschnitt »Arbeiten mit Verknüpfungen«).
Verwaiste Startmenüverknüpfungen bereinigen
Im Abschnitt »Apps über die Startseite deinstallieren« weiter vorne in diesem Kapitel ist erwähnt, dass sich auch
Windows-Anwendungen über die Schaltfläche Deinstallieren der App-Leiste entfernen lassen. Die Deinstallation
erfolgt über die Systemsteuerung mittels des Uninstallers der betreffenden Anwendung. Bei manchen Windows-
Anwendungen versagt der Uninstaller und lässt verwaiste Startmenüverknüpfungen und ggf. auch verwaiste
Kacheln auf der Startseite zurück. In Abbildung 5.14 sind dies z.B. die Einträge des ArGoSoft Mail-Servers.
Bei Anwahl der betreffenden Kachel kann kein Programm starten. Vielmehr erscheint das Dialogfeld Ve r -
knüpfungsproblem auf dem Windows-Desktop und die Verknüpfung lässt sich über die Ja -Schaltfläche des
Dialogfelds löschen. Um aber alle Startmenüstrukturen zu entfernen, ist es besser, zur Seite Apps zu wechseln
und das Symbol der verwaisten Anwendung zu suchen.
Search JabSto ::




Custom Search