Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 7.21 Eigenschaften einer Bibliothek ändern
Klicken Sie den im Navigationsbereich eines Ordnerfensters eingeblendeten Bibliothekseintrag (z.B. Bilder )
mit der rechten Maustaste an und wählen Sie den Kontextmenübefehl Eigenschaften . Daraufhin wird ein
Eigenschaftenfenster mit der Registerkarte Bibliothek eingeblendet (Abbildung 7.21, rechts).
Dort finden Sie die Schaltfläche Hinzufügen , über die sich ein Dialogfeld zum Auswählen des Ordners
öffnen lässt. Bestehende Ordner lassen sich in der Liste markieren und dann mittels der Entfernen -Schalt-
fläche der Registerkarte austragen.
Sind der Bibliothek mehrere Ordner zugeordnet, können Sie einen als Standardspeicherort auswählen
(dort speichert Windows die Dateien, falls Sie keinen Unterordner wählen). Zur Auswahl markieren Sie
den gewünschten Ordner und klicken auf der Registerkarte Bibliothek auf die Schaltfläche Speicherort .
Der betreffende Ordner wird in der Liste mit einem kleinen Häkchen markiert.
Die ab Windows 8 hinzugekommene Schaltfläche Öffentlicher Speicherort ermöglicht das Kennzeichnen
eines Bibliotheksordners zur öffentlichen Verwendung innerhalb eines Netzwerks (Heimnetzgruppe).
Der Eintrag wird unter Orte für Bibliotheken mit einem grünen Häkchen, dem das Symbol zweier Benut-
zer überlagert ist, gekennzeichnet. Ein über Speicherort markierter Standardordner weist dagegen nur ein
grünes Häkchen als Markierung auf.
Über das Listenfeld Diese Bibliothek optimieren für können Sie eine Vorlage zuweisen. Diese bestimmt
(ähnlich wie Vorlagen bei Ordnern), welche Funktionen in der Ordneranzeige für den Bibliotheksinhalt
zur Verfügung stehen (z.B. Wiedergabe für Musik).
Search JabSto ::




Custom Search