Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Datenträger formatieren
Speichermedien wie Festplatten, Speicherkarten, USB-Sticks etc. müssen vor der ersten Benutzung forma-
tiert werden. Das Formatieren sorgt dafür, dass Windows den Datenträger überhaupt erst benutzen kann.
1.
Zum Formatieren eines Datenträgers markieren Sie dessen Symbol im Ordnerfenster Dieser PC .
2.
Anschließend wählen Sie auf der Registerkarte Ve r w a l t e n die Schaltfläche Formatieren (Abbildung 8.5,
Hintergrund links). Alternativ lässt sich das Kontextmenü mit der rechten Maustaste öffnen und der
Kontextmenübefehl Formatieren wählen.
Bei einer Festplatte erfordert das Formatieren die Bestätigung des Administrators, die über die Benutzer-
kontensteuerung abgefragt wird.
3.
Im Dialogfeld zum Formatieren des Datenträgers (Abbildung 8.5, Vordergrund rechts) wählen Sie die
gewünschten Optionen aus und bestätigen dies über die Schaltfläche Starten .
4.
Da beim Formatieren der Inhalt des Datenträgers überschrieben wird, erscheint in einem weiteren Dia-
logfeld ein Warnhinweis, und das Formatieren wird erst nach der Bestätigung über die OK -Schaltfläche
durchgeführt (Abbildung 8.6).
5.
Abbildung 8.5 Dialogfeld zum Formatieren eines Datenträgers
Während des Formatierens informiert eine Fortschrittsanzeige über den Ablauf. Sobald ein Dialogfeld das
Ende der Formatierung anzeigt, schließen Sie dieses per Klick auf die OK -Schaltfläche. Anschließend ist der
Datenträger leer und kann zum Speichern von Daten benutzt werden. Im Feld Speicherkapazität des Dialog-
Search JabSto ::




Custom Search