Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 13.13 Speicherplätze (Storage Spaces) und Speicherpool verwalten
Ve r g e b e n S i e i m A b s c h n i t t Name und Laufwerkbuchstabe einen Volumenamen und einen Laufwerkbuch-
staben für das neue Laufwerk des Speicherpools.
Im Feld Resilienztyp lässt sich der Modus für die Fehlertoleranz vorgeben. Dieser Modus bestimmt, wie
die Daten auf die Laufwerke eines Pools aufzuteilen sind, sodass eine Fehlertoleranz bei Ausfall eines oder
mehrerer Laufwerke erreicht wird. Bei einem einzigen Laufwerk ist keine Resilienz (Fehlertoleranz) mög-
lich. Zwei Laufwerke ermöglichen eine Zwei-Wege-Spiegelung und so weiter.
Weiterhin wird die logische Größe des Speichers in einem Feld angezeigt bzw. lässt sich dort auch begren-
zen. In diesem Feld ist ein Wert zulässig, der größer als die vorhandene Kapazität ist.
Sobald Sie die Schaltfläche Speicherplatz erstellen anwählen, legt Windows den Speicherpool an. Nach dem
Erstellen sollte der Speicherplatz als neues Laufwerk des Speicherpools im Explorer auftauchen und kann
Search JabSto ::




Custom Search