Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
ISO-Dateien brennen
Bei ISO-Dateien handelt es sich um Abbilder des Inhalts von CDs, DVDs oder BDs, die als Datei mit der
Dateinamenerweiterung .iso auf der Festplatte des Rechners abgelegt wurden. Solche ISO-Dateien stehen oft
im Internet zur Softwareverteilung zum Download zur Verfügung. Windows 8.1 kann ISO-Dateien nicht
nur als Laufwerke einbinden, sondern bietet auch die Möglichkeit zum direkten Brennen dieser ISO-
Dateien. Die Brennoption lässt sich mit wenigen Mausklicks verwenden.
Abbildung 14.9 Datenträgerabbild (ISO-Datei) brennen
Markieren Sie die ISO-Datei im Ordnerfenster und wählen Sie auf der Registerkarte Ve r w a l t e n die Schalt-
fläche Brennen (Abbildung 14.9, Hintergrund). Alternativ lässt sich das Kontextmenü der ISO-Datei mit
der rechten Maustaste öffnen und der Kontextmenübefehl Datenträgerabbild brennen wählen.
1.
2.
Wählen Sie im Dialogfeld Windows-Brenner für Datenträgerabbilder (Abbildung 14.9, Vordergrund) ggf.
das Laufwerk mit dem Brenner aus (sofern mehrere Brenner vorhanden sind).
3.
Markieren Sie zur Sicherheit das Kontrollkästchen mit der Option zum Überprüfen des Datenträgers
nach dem Brennen und klicken Sie anschließend auf die Brennen -Schaltfläche.
Search JabSto ::




Custom Search