Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
ACHTUNG
Funktional unterscheidet sich Windows RT von den für Intel- und AMD-Systeme erhältlichen Windows 8/8.1-
Varianten u.a. dadurch, dass nur einige von Microsoft für ARM entwickelte Windows-Anwendungen wie der Explorer, der Internet
Explorer oder Systemtools darauf laufen. Bei den Windows RT-Varianten gibt Microsoft Office 2013 RT mit dazu. Bei Windows 8.1
wird Microsoft Office 2013 Home & Student nur von einigen Herstellern als Paket mit ausgeliefert. Windows-Anwendungen von
Fremdanbietern können auf ARM-Plattformen nicht ausgeführt werden. Geräte auf Basis der ARM-Plattform und Windows RT
sind daher auf Apps aus dem Windows Store angewiesen.
Welche Versionen (SKUs) wird es geben?
Das Kürzel SKU steht für Stock Keeping Units, also Handelsversionen. Microsoft bietet folgende SKUs von
Windows 8.1 an:
Windows 8.1 Die (Basis-)Version für private Anwender – auch als Windows 8.1 Core bezeichnet – die
auf den meisten Rechnern vorinstalliert ist
Windows 8.1 Pro Die Version für den Business-Einsatz, die auch erforderlich ist, um das Windows
Media Center-Add-On zu installieren
Windows 8.1 Enterprise Edition Nur für Geschäftskunden mit Software-Assurance-Vertrag
Die obigen Windows-Varianten sind dabei als 32- oder 64-Bit-Version erhältlich, wobei es Windows 8.1
Enterprise nur für Firmen mit einem Software-Assurance-Vertrag von Microsoft gibt. Windows 8.1 Core
und Windows 8.1 Pro können über den regulären Handel und im Webshop von Microsoft als Downloadver-
sionen bezogen werden.
HINWEIS
Neben Windows 8.1 Enterprise Edition ist von Microsoft auch Windows 8.1 Pro im Rahmen eines Software-Assu-
rance-Vertrags als Volumenlizenz erhältlich. Microsoft bietet solche Verträge für Geschäftskunden ab fünf PCs an. Diese Thema-
tik wird im Buch aber nicht weiter behandelt. Die ARM-Edition Windows RT 8.1 wird hier nicht aufgeführt, da diese nur über
OEM-Anbieter von Geräten erhältlich ist.
Was ist beim Upgrade von Windows 8.1 zu beachten?
Microsoft bietet allen Besitzern von Windows 8-Systemen ein kostenloses Upgrade auf Windows 8.1 per
Windows Store an. Wer in den Besitz einer Windows 8.1-Installations-DVD gelangt, kann das Upgrade auch
über diesen Datenträger vornehmen. In diesem Fall wird jedoch ein Windows 8.1-Produktschlüssel zum
Upgrade benötigt.
Bevor Sie das kostenlose Upgrade vornehmen, vergewissern Sie sich, dass die Hardware des Gerätes zu Win-
dows 8.1 kompatibel ist und die benötigten Treiber vorliegen. Wichtig ist auch: Sie können ein 32-Bit-Win-
dows 8 nur auf eine 32-Bit-Version von Windows 8.1 aktualisieren. Bei einer 64-Bit-Version gilt das sinnge-
mäß.
HINWEIS
Mit einer Installations-DVD können auch Systeme mit Windows XP, Windows Vista oder Windows 7 auf Win-
dows 8.1 aktualisiert werden. Voraussetzung ist allerdings, dass die Hardware die Mindestvoraussetzungen erfüllt. Der Upgrade-
Vorgang läuft dann aber quasi auf eine Neuinstallation hinaus, da bestenfalls die Benutzerdateien übernommen werden.
Search JabSto ::




Custom Search