Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Bilder und Webseiten speichern
Webseiten können Bilder und Fotos enthalten, die man gelegentlich lokal auf der Festplatte speichern
möchte. Aber auch das Sichern einer Webseite in eine lokale Datei auf der Festplatte ist möglich.
Abbildung 15.45 Kontextmenü für Bilder
1. Um ein Bild von einer Webseite auf dem Computer zu speichern, klicken Sie dieses im Browserfenster
mit der rechten Maustaste an (Abbildung 15.45) und wählen den Kontextmenübefehl Bild speichern
unter .
2. Anschließend lassen sich im Dialogfeld Bild speichern der Zielordner sowie der Dateiname für die Grafik
anpassen und über die Speichern -Schaltfläche bestätigen.
Die Bilder werden üblicherweise im Ordner Bilder des Benutzerkontos im JPEG-, PNG- oder GIF-Format
(abhängig vom Ausgangsformat der Webseitengrafik) gesichert. Sie können teilweise auch das BMP-Format
zum Speichern einstellen.
HINWEIS
Wählen Sie im Internet Explorer den Kontextmenübefehl Bild drucken , um das betreffende Bild der Webseite
direkt zu drucken – hilfreich z.B. bei Landkarten, die auf Webseiten angezeigt werden. Der Kontextmenübefehl Als Hintergrund
ermöglicht es, das Bild der Webseite als Desktophintergrund abzulegen.
Beachten Sie bei der Verwendung gespeicherter Bilder und Fotos (insbesondere auch bei Kartenmaterial), dass diese in der Regel
urheberrechtlich geschützt sind. Solange Sie die gespeicherten Grafiken nur privat nutzen, wird dies Dritte wenig interessieren.
Bevor solche Fotos aber auf eigene Webseiten, in Foren etc. eingestellt oder z.B. in öffentlichen Vorführungen verwendet werden
dürfen, benötigen Sie das Einverständnis des Rechteinhabers.
Um eine komplette Webseite zu speichern, öffnen Sie das Menü der in der Bedienleiste des Internet
Explorers gezeigten Schaltfläche Extras und wählen den Untermenübefehl Datei/Speichern unter (Abbil-
dung 15.46, oben rechts).
1.
In einem Dialogfeld wählen Sie den Zielordner, passen ggf. den Dateinamen und das Speicherformat an
(Abbildung 15.46, Vordergrund links) und bestätigen dies über die Speichern -Schaltfläche.
2.
Search JabSto ::




Custom Search