Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Windows zeigt dann die in Abbildung 2.8, links, sichtbare Seitenleiste Einstellungen an. Wählen Sie das
Symbol Ein/Aus an, öffnet sich ein Menü mit Befehlen zum Herunterfahren, Neustarten oder Wechsel in
den Energiesparmodus.
2.
Abbildung 2.8 Weitere Möglichkeiten zum Herunterfahren,
Neustarten, Energiesparen
TIPP
Halten Sie bei Anwahl des Befehls Neu starten die (ª) -Taste gedrückt, startet Windows im abgesicherten
Modus (die sogenannte Windows PE-Umgebung). In dieser Umgebung können Sie den PC auffrischen, die Originaleinstellung
wiederherstellen, die Starthilfe aufrufen, ein Systembackup zurücklesen und mehr.
Wer mit Tastatur und Maus arbeitet, kann auch einfach die Tastenkombination (Strg) + (Alt) + (Entf) drücken. Windows blen-
det dann eine Seite mit den Befehlen zum Aufruf des Task-Managers, zum Sperren des Systems etc. auf dem Bildschirm ein. Dort
finden Sie auch das Symbol eines Ausschalters, bei dessen Anwahl sich ebenfalls ein Menü zum Herunterfahren, Neustarten oder
Wechsel in den Energiesparmodus öffnet.
Drücken Sie bei angezeigtem Windows-Desktop (es darf keine Anwendung im Vordergrund geöffnet sein) die Tastenkombination
(Alt) + (F4) , erscheint ein Dialogfeld. Über dessen Listenfeld können Sie Befehle zum Herunterfahren, Neustarten, Abmelden
etc. wählen und den Vorgang über die OK -Schaltfläche einleiten. Zudem finden Sie in dem in Kapitel 3 vorgestellten Schnellzu-
griffmenü Befehle zum Herunterfahren oder Neustarten.
Search JabSto ::




Custom Search