Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 18.1 Speicherkartenleser
TIPP
Falls die Digitalkamera oder das Smartphone nicht erkannt wird, prüfen Sie am Gerät, ob sich dort das Picture
Transfer-Protokoll (PTP) einschalten lässt. Beim Smartphone schauen Sie nach, ob es eine Option zum Einschalten des Media
Transport-Protokolls (MTP) gibt. Näheres sollten die Bedienhandbücher der Kamera oder des Handys verraten.
So funktioniert der Fotoimport
Wie Sie Fotos von Vorlagen scannen, ist in den folgenden Abschnitten sowie in Kapitel 24 erläutert. Neben
dem Kopieren der Fotodateien von einer Speicherkarte per Kartenleser oder von CD/DVD (siehe Kapitel 9
und folgende Seiten) lassen sich die Fotos auch über Import-Assistenten in Windows übernehmen. Dabei
gibt es sowohl einen Import-Assistenten für Windows als auch einen Assistenten der Fotos-App. Hier die
Vorgehensweise zum Fotoimport:
1.
Verbinden Sie das Gerät (Kamera, Smartphone etc.) z.B. per USB-Kabel mit dem Computer und schalten
Sie es ein. Oder legen Sie den Datenträger (Speicherkarte, Foto-CD/-DVD) in das entsprechende Lauf-
werk ein.
Sobald Windows das Gerät (z.B. Kamera) oder ein Medium mit Fotodateien erkennt, erscheint auf dem
Bildschirm die Benachrichtigung aus Abbildung 18.2, rechts. Wählen Sie das Benachrichtigungsfeld an.
2.
Sobald die Benachrichtigung der automatischen Wiedergabe (Abbildung 18.2, links) eingeblendet wird,
wählen Sie den Befehl Fotos und Videos importieren .
3.
Search JabSto ::




Custom Search