Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Mittels der Löschen -Schaltfläche lässt sich die aktuell angezeigte Fotodatei aus dem Fotoordner entfernen
Über die mittlere Schaltfläche der Fußleiste wird die Wiedergabe der im Ordner enthaltenen Fotos als
Diashow gestartet (siehe den folgenden Abschnitt)
Neben den Bedienelementen der Fußleiste stellt die Windows-Fotoanzeige noch eine Menüleiste am oberen
Fensterrand bereit, über die sich verschiedene Funktionen abrufen lassen:
Der Menüeintrag Datei enthält z.B. Befehle zum Löschen der aktuellen Datei, um Kopien der Datei zu
erstellen ( Kopie erstellen ), um den Pfad samt Dateinamen in die Zwischenablage zu übertragen ( Kopieren) ,
um das Eigenschaftenfenster zu öffnen und um das Programm zu beenden. Beim Menübefehl Kopieren
lässt sich anschließend auf der Registerkarte Start eines Ordnerfensters die Schaltfläche Einfügen wählen.
Dann legt Windows das Bild als Kopie in einer Datei ab. Der Befehl Kopieren funktioniert nicht mit ande-
ren Programmen.
Abbildung 18.39 Dialogfeld zum Verkleinern von
Bildanhängen
Über das Menü E-Mail lässt sich ein Foto einer E-Mail anfügen, sofern ein entsprechendes E-Mail-Pro-
gramm (z.B. Windows Live Mail) installiert wurde. Bei Anwahl des Menüs E-Mail erscheint zudem ein
Dialogfeld (Abbildung 18.39), welches das Verkleinern der Fotodatei ermöglicht. Sobald Sie die Anhän-
gen -Schaltfläche anwählen, startet Windows das E-Mail-Programm, erzeugt eine neue E-Mail und hängt
die Fotodatei als Anlage an.
Über das Menü Brennen ist der Befehl Daten-CD abrufbar. Dieser stellt das Foto in den Sammlungsbe-
reich einer Daten-CD, die anschließend gebrannt werden kann. In den meisten Fällen dürfte es aber ein-
facher sein, die gewünschten Fotos manuell auf eine Daten-CD oder -DVD zu brennen (siehe Kapitel
14).
Im Menü Öffnen finden Sie Befehle, um das aktuell angezeigte Foto in einer frei wählbaren Anwendung zu
öffnen. Dies kann z.B. das mit Windows gelieferte Programm Paint oder die Fotos-App sein. Sind weitere
Grafikbearbeitungsprogramme installiert, werden deren Namen ebenfalls im Menü aufgeführt.
Fotos per Windows-Diashow wiedergeben
Um die Fotos eines Ordners in Form einer Diashow am Bildschirm wiederzugeben, klicken Sie in der Win-
dows-Fotoanzeige auf die am unteren Fensterrand angezeigte Schaltfläche Diashow (Abbildung 18.38).
Alternativ können Sie die Funktionstaste (F11) drücken, um die Diashow zu starten.
Der Desktop verschwindet und Windows zeigt das erste Foto der Diashow (Abbildung 18.40). Das Motiv
wechselt dann in festen Zeitabständen zwischen den Bilddateien des aktuellen Ordners. Die Bildreihenfolge
wird von der Diashow anhand der Dateinamen vorgegeben.
 
Search JabSto ::




Custom Search