Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Ist ein entsprechender DLNA-Empfänger in Reichweite eines WLAN-Netzwerks, lässt sich aus Apps wie
Musik und YouTube DJ auf diesen Empfänger streamen. Voraussetzung ist jedoch, dass der DLNA-Empfän-
ger unter Windows 8.1 als Gerät erkannt wurde. Kontrollieren lässt sich dies, indem Sie die Charms-Leiste
einblenden, das Symbol Einstellungen und dann den Befehl PC-Einstellungen ändern wählen. In der Katego-
rie PC und Geräte lässt sich in der Unterkategorie Geräte nach dem Gerät suchen. Dieses sollten dann als
Digital-Media-Renderer auftauchen.
Abbildung 19.30 DLNA-Empfänger in der Geräteliste
TIPP
Das Problem bei Windows 8.1 ist, dass nur durch Microsoft zertifizierte DLNA-Empfänger standardmäßig
erkannt werden. Es gibt aber diverse DLNA-Empfänger, die zwar DLNA-, nicht aber Microsoft-zertifiziert sind. Dieses Problem
lässt sich aber durch einen Eingriff in die Registrierung lösen. Das entsprechende Vorgehen habe ich im Blogbeitrag unter
http://www.borncity.com/blog/2013/07/27/dlna-streaming-in-windows-8-1-fr-apps-freigeben/ [Ms240-K19-03] beschrieben.
Ist der DLNA-Empfänger als Gerät in Windows 8.1 bekannt, lässt sich über Apps, die dies unterstützen, auf
diesen Empfänger streamen:
1.
Starten Sie die App (z.B. die Musik-App und die App YouTube DJ) und beginnen Sie mit der Medienwie-
dergabe.
Blenden Sie die Charms-Leiste am rechten Seitenrand ein und wählen Sie das Symbol Geräte (Abbildung
19.31, rechts).
2.
Search JabSto ::




Custom Search