Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 20.7 Automatische Wiedergabe aufrufen
TIPP
Funktioniert die automatische Wiedergabe von Audio-CDs im Windows Media Player nicht? Öffnen Sie ein Ord-
nerfenster und wählen Sie das Laufwerkssymbol, in dem die Audio-CD liegt. Gehen Sie im Menüband des Ordnerfensters zur
Registerkarte Verwalten und wählen Sie die Schaltfläche Automatische Wiedergabe (Abbildung 20.7, links). Anschließend wählen
Sie im Benachrichtigungsfenster der automatischen Wiedergabe (Abbildung 20.7, rechts) den Befehl Audio-CD wiedergeben .
Alternativ können Sie den Windows Media Player über die Startseite aufrufen, die (Alt) -Taste drücken und dann im eingeblen-
deten Menü den Untermenübefehl Wiedergabe/VCD- oder CD-Audio wählen.
HINWEIS
Einige Audio-CDs sind vom Hersteller mit einem Kopierschutz für Computer versehen, die das Abspielen per
CD- oder DVD-Laufwerk im Windows Media Player verhindern.
Audiodateien wiedergeben
Musikstücke lassen sich aufzeichnen und in Audiodateien im Microsoft-eigenen WMA-Format, im MP3-
Format oder im WAV-Format in Dateien speichern. Weiterhin können Sie Audiodateien per Internet von
Musikshops wie beispielsweise dem Xbox Musik-Marktplatz herunterladen oder von Datenträgern auf die
Festplatte kopieren. Der Windows Media Player kann solche Audiodateien von der Festplatte wiedergeben.
1. Öffnen Sie den Ordner (z.B. Musik ), in dem die Musikdatei gespeichert ist.
2. Öffnen Sie das Kontextmenü der abzuspielenden Musikdatei (z.B. per Rechtsklick) und wählen Sie den
Kontextmenübefehl Mit Windows Media Player wiedergeben (Abbildung 20.8).
Windows startet dann die Wiedergabe der Audiodatei im dem jeweiligen Audioformat zugewiesenen Wie-
dergabeprogramm. In der Regel wird dies der Windows Media Player sein.
Search JabSto ::




Custom Search