Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Eine mit Speichern bezeichnete Schaltfläche im Formular ermöglich Ihnen, die Änderungen abzulegen, die
Abbrechen -Schaltfläche verwirft Änderungen. Zeigen Sie per Maus in die linke obere Ecke (Abbildung 21.9,
oben links) der Seite, finden Sie eine blaue, mit einem nach links zeigenden Pfeil versehene Schaltfläche, um
einen Schritt zurückzuspringen. Die zweite Schaltfläche mit dem Media Center-Logo bringt Sie zur Startseite
des Windows Media Centers zurück.
In der Gruppe Allgemein der Seite Einstellungen (Abbildung 21.8, oben) lassen sich das Start- und Anzei-
geverhalten, visuelle Effekte und Sound, Optionen für die Programmbibliothek, das Windows Media
Center-Setup, Jugendschutzeinstellungen und Download-Optionen festlegen sowie Informationen zum
Datenschutz abrufen
Über das Menü TV der Kategorie Einstellungen können Sie die TV-Funktionen (z.B. ein externes TV-
Gerät oder den Monitor) einrichten. Über den Befehl TV-Signal gelangen Sie zu Seiten, um bei einer ein-
gebauten TV-Tunerkarte den Sendersuchlauf aufzurufen. Erst wenn dieser Sendersuchlauf erfolgreich
durchgeführt wurde und Kanäle gefunden hat, lassen sich diese später über die Kanalwahl bei der TV-
Anzeige abrufen.
Über die restlichen Menübefehle der Seite Einstellungen können Sie festlegen, wie Bilder, Musik und DVDs
wiedergegeben werden sollen. Der Befehl Extender ist nur sinnvoll, wenn Sie einen Media Center-Extender
(Xbox) über ein Netzwerk angeschlossen haben und dieses Gerät zum Windows Media Center hinzufügen
möchten. Über Medienbibliotheken lassen sich zu überwachende Medienordner angeben. Musik, Bilder und
Videos können dann, ähnlich wie bei der Medienbibliothek des Windows Media Players, automatisch oder
manuell in das Windows Media Center eingebunden werden und lassen sich später abrufen.
HINWEIS
Je nach gewählter Option wird Ihnen die Anerkennung bestimmter Lizenzbedingungen (z.B. Play Ready-Instal-
lation) angeboten. Lesen Sie sich diese genau durch, bevor Sie diese bestätigen.
Windows Media Center-Kurzanleitung
Sobald das Windows Media Center eingerichtet wurde, können Sie über die betreffenden Funktionen
Videos, Bilder, Musik und TV-Sendungen wiedergeben. Zudem besteht die Möglichkeit, Medieninhalte auf
CD oder DVD zu brennen. Die Funktionen sind menügeführt und weitgehend selbsterklärend. Nachfolgend
finden Sie eine Kurzübersicht zur Bedienung der Media Center-Funktionen.
Das Media Center bedienen
Beim Aufruf zeigt das Windows Media Center die Startseite (Abbildung 21.10) mit den verfügbaren Funktio-
nen und Navigationselementen. Wählen Sie das Symbol einer Funktion per Maus oder über die Fernbedie-
nung an, gelangen Sie zur betreffenden Bedienseite, in der Sie die Einzelfunktionen abrufen können.
Über die Steuerungstasten ( (æ) , (Æ) , (½) , (¼) ) der Fernbedienung lässt sich dabei sowohl horizontal
als auch vertikal ein Bildlauf durchführen, um durch das Funktionsmenü zu scrollen. Die aktuelle Funk-
tion wird im Zentrum des Bildschirms mit einem Symbol eingeblendet und lässt sich über die (OK) -Taste
anwählen.
Search JabSto ::




Custom Search