Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 21.15 Einstellungen für TV-Aufzeichnung
anpassen
Sie finden dort Optionen, um Serienaufnahmen zu konfigurieren, die Aufzeichnung zu beenden oder anzu-
sehen. Wählen Sie einen Bereich außerhalb des eingeblendeten Fensters an, verschwindet das Fenster wieder.
HINWEIS
Die TV-Aufnahmen werden in den öffentlichen Bibliotheken unter TV-Aufzeichnungen abgelegt. Öffnen Sie ein
Ordnerfenster, findet sich ein entsprechender Eintrag im Navigationsbereich, über den Sie auf den Ordner mit den TV-Aufzeich-
nungen zugreifen können. Die Aufzeichnungen liegen in einem speziellen Microsoft-WTV-Format vor.
Aufzeichnungen, Videos, Musik und Bilder wiedergeben
Aufgezeichnete TV-Sendungen, auf der Festplatte abgespeicherte Videos, Fotos oder Musiktitel lassen sich
im Windows Media Center wiedergeben:
1. Hierzu rufen Sie die Startseite des WMC (z.B. über die in der oberen linken Ecke des Bildschirms einge-
blendete Schaltfläche) auf.
2. Anschließend führen Sie einen Bildlauf im Menü der Startseite durch, um die betreffende Kategorie
( Musik , Bilder + Videos , TV ) anzuwählen (Abbildung 21.16).
3. Wählen Sie in den Folgeseiten die gewünschte Unterkategorie und navigieren Sie zu den Medieninhalten
(z.B. Bildbibliothek, Videobibliothek etc.).
Anschließend können Sie die Medienwiedergabe über die Schaltflächen des am unteren Bildrand eingeblen-
deten Bedienteils steuern (siehe Abbildung 21.12).
Die Kategorie TV ermöglicht Ihnen über den Befehl TV-Programm oder Live-TV die Wiedergabe von
TV-Sendungen über einen im Rechner eingebauten TV-Tuner. Unter dem Befehl Aufzeichnungen finden
Sie auch die aufgezeichneten TV-Sendungen, die Sie durch Anwählen wiedergeben können.
In der Kategorie Filme finden Sie den Punkt DVD wiedergeben , über den Sie Video-DVDs auf einem
DVD-/BD-Laufwerk abspielen können. Über Filmbibliothek können Sie auf die auf dem Computer abge-
legten Videodateien zugreifen und diese wiedergeben.
Search JabSto ::




Custom Search