Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Einstellungen mit Family Safety verwalten
Eltern können in Windows Einstellungen über Family Safety verwalten und damit kontrollieren, welche
Spiele ihre Sprösslinge nutzen. Zudem lässt sich die Verwendung verschiedener Programme limitieren. Die
Verwaltung der Family Safety-Einstellungen kann dabei nur von einem Benutzerkonto mit Administrator-
rechten erfolgen. Das von Family Safety verwaltete, eingeschränkte Konto muss zum Kreis der Standardbe-
nutzer gehören und sollte als »Kind« markiert sein. Wenn Ihre Kinder also das Administratorkennwort ken-
nen (oder es keines gibt), ist Family Safety wirkungslos. Um die Family Safety-Einstellungen für ein
Standardbenutzerkonto anzupassen, gehen Sie in folgenden Schritten vor:
Abbildung 22.9 Family Safety-Funktionen aufrufen
1. Blenden Sie die Charms-Leiste am rechten Rand ein und wählen Sie Einstellungen .
2. Geben Sie im Suchfeld »famil« ein und wählen Sie den angezeigten Treffer Family Safety , um auf die
Funktionen zuzugreifen.
Nach dem Aufruf des Befehls Family Safety erscheint ein Fenster mit dem gleichen Titel, in dem Sie die
Funktion aktivieren, vorhandene Konten verwalten oder neue Konten anlegen können (Abbildung 22.10,
unten). Die Darstellung aus Abbildung 22.10, oben, wird angezeigt, wenn noch kein Benutzerkonto vom Typ
»Kind« vorhanden ist. Dieses lässt sich über den Hyperlink Konten in den PC-Einstellungen einrichten (siehe
folgender Abschnitt).
Wählen Sie eines der Konten vom Typ »Kind«, um dessen Family Safety-Einstellungen verwalten zu kön-
nen. Bei jedem Konto ist vermerkt, ob es sich um einen Standardbenutzer handelt und ob Family Safety
bereits aktiviert ist.
Existiert bereits ein Konto mit der Kennzeichnung, dass es sich beim Benutzer um ein Kind handelt (d.h.,
Family Safety ist eingerichtet), können Sie am unteren Rand auf den Eintrag Einstellungen auf der Family
Safety-Website verwalten klicken, um Berichte einzusehen. Es erfordert jedoch ein Microsoft-Konto, um
die Einstellungen zu sehen.
Ist noch kein Konto für das Familienmitglied vorhanden (Abbildung 22.10, oben), wählen Sie den
Hyperlink Konto , um ein Benutzerkonto für das Kind einzurichten
Abhängig von Ihrer Auswahl führen Sie anschließend die benötigten Schritte zur Konfigurierung einer
Funktion aus.
 
Search JabSto ::




Custom Search