Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
men bedienen lässt. Zur Umschaltung ist die Schaltfläche in der rechten unteren Ecke der Bildschirmtastatur
anzuwählen.
Abbildung 3.16 Layout der Bildschirmtastatur anpassen
In der im Vordergrund eingeblendeten Palette (Abbildung 3.16, rechts) lässt sich dann über die beiden lin-
ken Symbole zwischen der normalen und der geteilten Bildschirmtastatur umschalten. Das Symbol mit dem
stilisierten Stift aktiviert die Handschrifteingabe (siehe die folgende Seite), während das rechte Symbol die
Bildschirmtastatur ausblendet (auf der Benutzeroberfläche manchmal ganz hilfreich).
Sind Ihnen die Tasten zu groß oder zu klein? Schalten Sie das Layout der Bildschirmtastatur gemäß den obi-
gen Hinweisen zur geteilten Darstellung um. Dann werden rechts neben der Leertaste des linken Tasten-
blocks drei senkrechte Punkte angezeigt. Tippen Sie diese Punkte an, erscheint eine Palette (Abbildung 3.16,
links), über die Sie die Darstellung der Tastenkappen zwischen Klein , Mittel und Groß umstellen können.
Abbildung 3.17 Sprachumschaltung per Bildschirmtastatur
Sind mehrere Tastatursprachen installiert, lässt sich die Tastenbelegung zusätzlich zwischen diesen Sprachen
umstellen. Wählen Sie die Taste in der rechten unteren Ecke der Bildschirmtastatur, erscheint die in Abbil-
dung 3.17 gezeigte erweiterte Palette. Im oberen Teil können Sie dann die angezeigten Sprachschemata
anwählen, um das Layout umzustellen.
Wo finde ich die Alt-Taste oder Funktionstasten?
Zur Bedienung von Windows-Anwendungen werden häufig spezielle Tasten wie (Alt) oder (F1) , (F2) etc.
benötigt. Die Bildschirmtastatur weist diese Tasten aber nicht auf. Wer auf die genannten Tasten angewiesen
ist, kann einen kleinen Trick verwenden.
Search JabSto ::




Custom Search