Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Der Befehlsprozessor Cmd.exe lässt sich zudem mit verschiedenen Optionen aufrufen (z.B. Cmd /c ). Wenn
Sie in der Eingabeaufforderung den Befehl Cmd.exe /? eintippen und durch Drücken der (¢) -Taste ausfüh-
ren, wird Ihnen eine Informationsseite mit den Aufrufoptionen und den zugehörigen Erläuterungen ange-
zeigt. Diese Befehlsoptionen lassen sich im Eigenschaftenfenster der Verknüpfung im Feld Ausführen in ein-
tragen. Geben Sie einfach den Befehl %SystemRoot%\System32\Cmd.exe in das Feld Ausführen in ein und
hängen Sie die Optionen an diesen Befehl an.
HINWEIS
Neben dem 32-Bit-Befehlsprozessor Cmd.exe finden Sie bei 32-Bit-Systemen noch den 16-Bit-Befehlsprozessor
Command.com im Ordner System32 vor. Diesen sollten Sie möglichst nicht mehr verwenden.
Befehle in der Eingabeaufforderung ausführen
Die Eingabeaufforderung stellt Ihnen verschiedene Konsolenbefehle zur Verfügung. Um einen Befehl auszu-
führen, tippen Sie ihn im Fenster der Eingabeaufforderung ein und bestätigen Sie diesen durch Drücken der
(¢) -Taste. Mit dem Befehl
Dir
veranlassen Sie zum Beispiel, dass das Inhaltsverzeichnis des aktuellen Ordners im Fenster der Eingabeauf-
forderung angezeigt wird.
Beim Aufruf der Eingabeaufforderung wird der Inhalt des Ordners des Benutzerkontos (im Pfad C:\Users )
als Verzeichnis angezeigt. Der Befehl
Cd Text
veranlasst den Wechsel zum angegebenen Unterordner (hier Te x t ). Mit Cd .. lässt sich eine Ordnerebene
höher gehen. Eine Auflistung der von der Eingabeaufforderung unterstützten Befehle erhalten Sie, wenn Sie
die Anweisung
Help
in das Fenster der Eingabeaufforderung eintippen. Benötigen Sie detailliertere Informationen zu einem der
Befehle, geben Sie diesen als Argument in der Help -Anweisung an. Alternativ können Sie den Befehl, gefolgt
von einem /? , eintippen, um die Hilfeseite abzurufen. Mit den Befehlen
Help dir
oder
Dir /?
erhalten Sie beispielsweise zusätzliche Erläuterungen zum Dir -Befehl.
Search JabSto ::




Custom Search