Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Der Windows-Rechner
Windows 8.1 besitzt neben der App Rechner noch eine entsprechende Windows-Anwendung. Aufrufen kön-
nen Sie diese über die Seitenleiste Suche , indem Sie »Rechner« eingeben und die Windows-Anwendung Rech-
ner (Abbildung 24.17, rechts) anwählen. Über die Kontextmenübefehle des Eintrags lässt sich die Windows-
Anwendung an der Startseite oder an der Taskleiste anheften. Der Windows-Rechner läuft auf dem Desktop
und besitzt einige zusätzliche Funktionen, die ganz hilfreich sind (Abbildung 24.17, links).
Öffnen Sie das Menü Ansicht , lässt sich der Rechner zwischen den Modi Standard, Wissenschaftlich, Program-
mierer und Statistik umschalten. Mit dem Befehl Ve r l a u f werden die letzten Rechenschritte in der Art einer
Rechenmaschine im Display mit angezeigt – Sie können also Rechnungen leichter überprüfen. Der Befehl
Zifferngruppierung blendet in der Anzeige einen Punkt hinter der Tausenderstelle ein. Interessant sind auch
die Funktionen Einheitenumrechnung , Datumsberechnung und Arbeitsblätter , die einen Erweiterungsbereich
am rechten Fensterrand einblenden. In diesem Bereich lassen sich unterschiedliche Funktionen wie Einhei-
tenumrechnung, Kraftstoffverbrauch etc. über die Befehle des Menüs Ansicht einblenden. Über den Befehl
Basismodus wird der Erweiterungsbereich wieder ausgeblendet. Details zu den einzelnen Funktionen lassen
sich in der Programmhilfe nachlesen (abrufbar über das ? -Menü).
Abbildung 24.17 Windows-Rechner
Windows-Editor zur Textbearbeitung
Textdateien (Dateinamenerweiterungen wie .txt , .ini , .log , .bat etc.), die ausschließlich Text enthalten, lassen
sich mit dem Windows-Editor Notepad ansehen und bearbeiten. Um eine Textdatei im Windows-Editor
Notepad (Abbildung 24.18, oben) zu laden, wählen Sie diese per Doppelklick an. Dies funktioniert aber nur,
wenn der Befehl Öffnen des Dateityps mit dem Windows-Editor verknüpft ist. Andernfalls können Sie ver-
suchsweise das Symbol der Textdatei mit der rechten Maustaste anwählen und im Kontextmenü den Befehl
Bearbeiten wählen. Stehen weder die Befehle Bearbeiten noch Öffnen bereit, verwenden Sie im Kontextmenü
den Befehl Öffnen mit und wählen den Windows-Editor als Anwendung zum Öffnen.
Sie können das Programm Notepad.exe auch über die Seitenleiste Suche der Startseite (Eingabe des Such-
begriffs »Editor«) oder durch Eingabe des Befehls Notepad.exe in das Textfeld des Dialogfelds Ausführen auf-
Search JabSto ::




Custom Search