Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 3.22 Startseite mit Bildlaufleiste und Charms-Leiste sowie verkleinerte Darstellung
HINWEIS
Ein horizontales Blättern durch Ziehen der Startseite per Maus funktioniert nicht. Ist ein Mausrädchen vorhan-
den, lässt sich dieses zum horizontalen Scrollen verwenden. Zudem unterstützen die an Notebooks vorhandenen Touchpads
möglicherweise das horizontale Scrollen mittels zweier Finger. Das hängt aber vom Touchpad-Modell und vom verwendeten
Synaptics-Treiber ab.
Klicken Sie mit der Maus auf das Minuszeichen am rechten unteren Rand des Bildschirms (Abbildung 3.22,
Hintergrund), verkleinert Windows die Kachelanzeige der Startseite auf die im linken oberen Bereich von
Abbildung 3.22 als Einblendung sichtbare Darstellung. Man erhält so sehr schnell einen Überblick, welche
Apps und Windows-Anwendungen installiert sind und wo sie in der Startseite verankert wurden. Ein Maus-
klick auf eine freie Stelle neben den App-Symbolen schaltet die Startseite wieder zur vorherigen Darstellung
zurück.
Um die Charms (siehe den Abschnitt »Die Charms-Leiste per Fingergeste einblenden«) per Maus einzublen-
den, wird der Mauszeiger in der rechten oberen oder unteren Ecke des Bildschirms positioniert. Dann werden
die Symbole der Charms-Leiste am rechten Bildschirmrand transparent. Erst wenn die Maus über eines der
Symbole bewegt wird, zeigt Windows eine schwarze Leiste mit den Charms an (Abbildung 3.22, am rechten
Rand).
HINWEIS
Die Charms-Leiste lässt sich auch durch Drücken der Tastenkombination (Ä) + (C) am rechten Bildschirmrand
einblenden. Die Bedeutung der Symbole ist im Abschnitt »Die Charms-Leiste per Fingergeste einblenden« beschrieben.
Search JabSto ::




Custom Search