Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Stellen Sie sicher, dass das zu koppelnde Bluetooth-Gerät eingeschaltet sowie die Bluetooth-Funktion
und die Erkennbarkeit des Geräts freigegeben sind.
1.
Blenden Sie die Charms-Leiste am rechten Fensterrand ein, wählen das Symbol Einstellungen und dann
in der gleichnamigen Seitenleiste den Befehl PC-Einstellungen ändern .
2.
Wählen Sie in der Seite PC-Einstellungen die Kategorie PC und Geräte und in der Folgeseite die Kategorie
Bluetooth (Abbildung 26.18).
Ein eventuell angezeigter Schiebeschalter Bluetooth sollte auf »Ein« stehen. Dann sucht Windows nach
Bluetooth-Geräten in der Nachbarschaft. Stellen Sie daher sicher, das die Geräte auch sichtbar sind
(Abbildung 26.17, links).
3.
4.
Sobald das Bluetooth-Gerät in der Seite erscheint (Abbildung 26.18), wählen Sie dieses an und bestätigen
die Schaltfläche Koppeln .
Danach befolgen Sie die Anweisungen zum Pairing. Bei einer unter Windows 8.1 eingeleiteten Kopplung
wird dann ein Kopplungscode in der Anzeige eingeblendet (Abbildung 26.19, oben). Im Partnergerät
fragt Windows 8.1 diesen Kopplungscode (Pairingcode) in einem Formular an (Abbildung 26.19, unten).
Abbildung 26.19 Pairing-Abfragen unter Windows
5. Tragen Sie den angegebenen Kopplungscode ein und bestätigen Sie dies über die We i t e r -Schaltfläche.
Die Eingabe des Kopplungscodes muss innerhalb von ca. 30 Sekunden erfolgen, da andernfalls das Pairing
abgebrochen wird. Bei erfolgreichem Pairing zeigt Windows in der Seite Bluetooth (Abbildung 26.18) das
betreffende Gerät als gekoppelt an.
HINWEIS
Alternativ können Sie das Bluetooth-Symbol in der Taskleiste von Windows per Rechtsklick anwählen. Der Kon-
textmenübefehl Bluetooth-Gerät hinzufügen (Abbildung 26.17, rechts) öffnet ebenfalls die Unterkategorie Bluetooth in der Seite
PC-Einstellungen und startet die Gerätesuche.
Sie können die Kopplung auch vom Gerät initiieren, indem Sie folgende Schritte ausführen:
Search JabSto ::




Custom Search