Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 27.3 Geräteseite eines Multifunktionsgeräts
Geräte verwalten
Standardmäßig werden eingeschaltete Drucker und Geräte beim ersten Anschließen durch Windows erkannt
und die Installation der erforderlichen Gerätetreiber erfolgt automatisch. Sie werden im Infobereich der Task-
leiste oder auf der Seite PC-Einstellungen/PC und Geräte/Geräte (Abbildung 27.1) durch entsprechende Ein-
blendungen informiert.
HINWEIS
Bei manchen Geräten klappt die Hardwareerkennung nicht oder es ist vor dem Anschluss erforderlich, eine her-
stellerspezifische Installationsroutine auszuführen, bevor das Gerät erkannt wird. Hier sollten Sie das Handbuch des Geräteher-
stellers unbedingt vor der Inbetriebnahme lesen, um Näheres herauszufinden.
Geräte manuell hinzufügen
Bei Geräten, die über Funkstrecken (Bluetooth, WLAN) eingebunden werden, klappt die automatische
Geräteerkennung durch Windows unter Umständen nicht. Gehen Sie in diesem Fall folgendermaßen vor:
1. Rufen Sie die Seite PC-Einstellungen und dann die Kategorien PC und Geräte/Geräte auf.
2. Wählen Sie die Schaltfläche Gerät hinzufügen und warten Sie, bis das Gerät gefunden ist.
3. Wählen Sie das Gerät an und befolgen Sie die am Bildschirm angezeigten Anweisungen, um das Gerät zu
Windows hinzuzufügen.
Bei Bluetooth-Geräten rufen Sie über die Systemsteuerung das Fenster Geräte und Drucker auf. Dann wählen
Sie in der Symbolleiste des Fensters Geräte und Drucker die Schaltfläche Gerät hinzufügen (Abbildung 27.4,
oben). Windows startet einen Assistenten, der nach entsprechenden Geräten sucht (Abbildung 27.4, unten).
Tauchen Geräte im angezeigten Dialogfeld auf, markieren Sie das gewünschte Gerät und durchlaufen über
die We i t e r -Schaltfläche die Schritte zur Gerätekopplung.
Search JabSto ::




Custom Search