Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Prüfen Sie, ob der Gerätehersteller in seinen Unterlagen eine bestimmte Vorgehensweise vorschreibt.
Gelegentlich muss vor dem Anschluss bzw. Einbau eines Geräts eine Software installiert werden. Diese
hält die Informationen zur Geräteidentifikation für Windows bereit.
In anderen Fällen legt der Gerätehersteller ein Treiberinstallationsprogramm auf CD oder DVD bei bzw.
stellt dieses im Internet zum Download bereit. Dann ist das Treiberinstallationsprogramm auszuführen.
Dieses installiert automatisch die für das Gerät benötigten Treiber.
Die dritte Variante besteht darin, dass Treiber lokal auf einer CD/DVD oder als Download in einem loka-
len Ordner vorliegen, es aber kein Treiberinstallationsprogramm gibt. In diesem Fall verwenden Sie die
nachfolgend beschriebenen Funktionen des Geräte-Managers zur nachträglichen Treiberinstallation.
Abbildung 28.5 Gerät hinzufügen
In allen Fällen ist es aber wichtig, dass der zu installierende Treiber zu Ihrem Windows 8.1-System und zum
verwendeten Gerät passt. Bei Treiber-CDs, die älteren Geräten häufig noch beiliegen, sind die Gerätetreiber
auf ältere Windows-Versionen wie Windows XP abgestimmt. Dann gibt es erfahrungsgemäß Probleme bei
der Installation. Oder das Gerät funktioniert nach der Treiberinstallation nicht oder nicht korrekt.
ACHTUNG
Auf einem 64-Bit-Windows benötigen Sie zwingend 64-Bit-Treiber, die zudem durch den Hersteller signiert sein
müssen. Achten Sie daher bei der Beschaffung neuer Hardware darauf, dass der Hersteller Windows 8.1 mit Treibern unterstützt.
Hardware im Geräte-Manager kontrollieren
Bei der Installation neuer Hardwarekomponenten bzw. nach dem Entfernen von Geräten kann es zu Kon-
flikten und Fehlern kommen. Manchmal wird kein Treiber installiert. Gelegentlich ist eine Treiberaktualisie-
rung erforderlich oder ein Gerät muss deaktiviert werden. Eine Übersicht über die installierte Hardware
samt deren Status liefert Ihnen der Geräte-Manager. Dieser ist auch die zentrale Instanz zur Behebung von
Geräteproblemen. Zum Aufrufen des Geräte-Managers haben Sie mehrere Möglichkeiten:
Search JabSto ::




Custom Search