Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Probleme bei der Treiberinstallation
Bei der Installation eines Gerätetreibers, der nicht von Microsoft für Windows 8 bzw. Windows 8.1 freigege-
ben wurde, kann es zu einigen Problemen kommen. Bei einem 32-Bit-Windows erscheint ggf. ein Dialogfeld
mit einer Warnung, dass der Treiber nicht digital signiert ist. Wenn Sie der Downloadquelle des Treibers
trauen, können Sie die Treibersoftware trotzdem installieren lassen. Bei einer 64-Bit-Windows-Variante wer-
den dagegen digital signierte Treiber zwingend vorgeschrieben.
Liefert ein Gerätehersteller ein Installationsmedium mit, das nur ältere Treiber für Windows XP enthält? Sie
können versuchen, diesen Treiber zu installieren. Mit viel Glück wird das Gerät auch unter Windows 8.1
funktionieren.
Probleme gibt es aber beim Einbinden von Scannern (oder Digitalkameras), die vom Hersteller ohne Windows
7/8/8.1-WIA-Treiber (WIA = Windows Image Acquisition) ausgeliefert werden. Wird ein WIA-Treiber für
Windows XP installiert, taucht das Gerät vielleicht in der Geräteliste des Ordners Geräte und Drucker auf. Aller-
dings funktioniert das Gerät nicht korrekt, wenn kein auf Windows 8.1 abgestimmter WIA-Treiber installiert
ist. Solche Treiber sind zwingend erforderlich, da die Microsoft-Entwickler den Sicherheitskontext für WIA-
Dienste (seit Windows Vista) von Local System auf Local Service geändert haben. Grundsätzlich wird daher
jeder für Windows XP oder frühere Windows-Versionen entwickelte WIA-Treiber unter Windows 8.1 den
Dienst versagen – Sie können dann das Gerät bestenfalls über Grafikprogramme im TWAIN-Modus nutzen.
Software installieren/deinstallieren
Die folgenden Abschnitte beschreiben, wie sich optionale Windows-Funktionen zum System hinzufügen las-
sen und wie Sie installierte Programme wieder entfernen können.
Windows-Features hinzufügen/entfernen
Windows wird mit sogenannten Features wie den Internet Explorer, den Media Player etc. ausgeliefert, die
aber nicht alle aktiviert sind. Aktivieren Sie diese Funktionen bei Bedarf oder lassen Sie diese, falls nicht
gebraucht, entfernen.
Abbildung 28.11 Befehle zum Anpassen der Windows-Features suchen
 
Search JabSto ::




Custom Search