Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
HINWEIS
Wählen Sie einen Spracheintrag in der Liste aus Abbildung 30.11, oben, an, lässt sich das zugehörige Sprachpa-
ket über die Schaltfläche Entfernen vom System löschen. Die Schaltfläche Nach oben bzw. Nach unten ermöglicht, die Position
des Sprachpakets in der Liste der Sprachen zu verschieben. Das zuerst aufgeführte Sprachpaket legt die primäre Sprache fest.
Die Installation einer zusätzlichen Anzeigesprache ist auch in den PC-Einstellungen in der Kategorie Zeit und Datum/Region und
Sprache möglich (Abbildung 30.10).
Hinter jedem eingerichteten Spracheintrag findet sich der Hyperlink Optionen (Abbildung 30.11, oben), bei
dessen Anwahl sich die Seite Sprachoptionen (Abbildung 30.12) öffnen lässt.
Abbildung 30.12 Sprachoptionen anpassen
Über die auf der Seite eingeblendeten Optionen lassen sich die Windows-Anzeigesprache (sofern unter-
stützt), die Eingabemethode, die Rechtschreibprüfung sowie die Handschrifterkennung aktivieren bzw. ver-
walten. Änderungen müssen mit einem Klick auf die Schaltfläche Speichern gesichert werden.
HINWEIS
Windows 8.1 unterstützt in allen Versionen verschiedene Anzeigesprachen, mit denen sich die komplette Benut-
zeroberfläche auf die gewünschte Sprache umstellen lässt. Diese Umstellung kann systemweit oder kontenbezogen erfolgen. Ein
deutsches Windows 8.1 lässt sich so mit einer englischen Benutzeroberfläche versehen. Auf der Seite Sprachoptionen (Abbildung
30.12) befindet sich ggf. in der Gruppe Windows-Anzeigesprache ein Hyperlink Sprachpaket herunterladen und installieren , um
ein Sprachpaket herunterzuladen, zu installieren oder auch wieder zu deinstallieren. Microsoft hat unter http://support.
microsoft.com/kb/2607607 [Ms240-30-01] eine entsprechende Beschreibung für Windows 8 veröffentlicht, die auch für Windows 8.1
Search JabSto ::




Custom Search