Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 30.22 Windows-Designs speichern, freigeben und löschen
Es öffnet sich ein Dialogfeld, über das Sie das Design in einer . deskthemepack -Datei in einem beliebigen Ord-
ner speichern können. Ist dieser Ordner im Netzwerk freigegeben, können andere Benutzer auf die Datei
zugreifen und diese per Doppelklick installieren. Bei Bedarf können Sie die Datei auch per E-Mail versenden.
Den Bildschirmschoner konfigurieren
Windows enthält einige Bildschirmschoner, die bei einem unbenutzten Computer aktiv werden können.
Dies ist bei modernen Flachbildschirmen nicht mehr als Schutz vor dem Einbrennen von Logos oder Mas-
ken erforderlich. Trotzdem wird so mancher Anwender auf Bildschirmschoner nicht verzichten wollen.
1. Öffnen Sie die Seite Anpassung (Abbildung 30.22) und wählen Sie am unteren Rand den Hyperlink Bild-
schirmschoner .
2. Stellen Sie im angezeigten Dialogfeld (Abbildung 30.23) das Listenfeld Bildschirmschoner auf den
gewünschten Wert ein. Je nach Bildschirmschoner können Sie die Schaltfläche Einstellungen anklicken
und verschiedene Optionen anpassen.
3. Anschließend stellen Sie den Wert für die Wartezeit ein, bis der Bildschirmschoner bei inaktivem Rechner
in Aktion tritt.
4. Möchten Sie, dass bei aktiviertem Bildschirmschoner eine Neuanmeldung am Benutzerkonto erforder-
lich wird, markieren Sie das Kontrollkästchen Anmeldeseite bei Reaktivierung .
Der Bildschirmschoner wird aktiv, sobald Sie das Dialogfeld über die OK -Schaltfläche schließen. Ein unbe-
nutzter Computer wird nach Ablauf der eingestellten Wartezeit den Bildschirmschoner aktivieren. Tippen
Search JabSto ::




Custom Search