Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Durch Markieren des Kontrollkästchens Benachrichtigen, wenn eine neue App von der Windows-Firewall
blockiert wird stellen Sie sicher, dass die in Abbildung 31.4 gezeigte Meldung erscheint, sobald eine
Anwendung versucht, Ports für eine eingehende Kommunikation freizugeben
Die Änderungen werden beim Anklicken der OK -Schaltfläche übernommen.
Firewall mit erweiterter Sicherheit
Die Windows-Firewall kann auch ausgehende Verbindungen blockieren. Die Konfigurierung erfolgt über die
Microsoft Management Console (MMC):
Die MMC zur Verwaltung der Firewall mit erweiterter Sicherheit öffnen Sie über den Befehl Erweiterte
Einstellungen in der Aufgabenleiste der Windows-Firewall (Abbildung 31.5)
Sie können zudem in das Suchfeld der eingeblendeten Seitenleiste Suchen auch den Befehl »wf.msc« ein-
geben und die Tastenkombination (Strg) + (ª) + (¢) drücken (führt das Snap-In mit Administrator-
berechtigungen aus)
Das Snap-In meldet sich mit dem in Abbildung 31.8, Hintergrund, gezeigten Fenster. In der linken Spalte
finden Sie die Kategorien für die Firewallregeln, die Zweige für die Überwachung etc.
Abbildung 31.8 Windows-Firewall mit erweiterter Sicherheit
Wählen Sie in der linken Spalte die Kategorie Eingehende Regeln oder Ausgehende Regeln , taucht eine ganze
Liste an freigegebenen Anwendungen auf (Abbildung 31.8, Hintergrund). Ein Doppelklick auf einen solchen
Search JabSto ::




Custom Search