Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 31.26 Windows-Desktop im abgesicherten Modus
HINWEIS
Im abgesicherten Modus sind verschiedene Dienste und Funktionen wie möglicherweise das Netzwerk, das
Wartungscenter, die Audioausgabe etc. nicht verfügbar.
Systemreparatur mit Windows PE
Ein beschädigter Master Boot Record, fehlende Startdateien oder fehlerhafte Einträge in der BCD-Daten-
bank verhindern u.U. den Windows-Start. In diesem Fall können Sie die Windows-Installations-DVD zur
Reparatur verwenden. Diese beinhaltet ebenfalls ein Windows-PE) mit diversen Reparaturfunktionen.
1.
Booten Sie den Rechner über die Windows 8.1-Setup-DVD bzw. das Installationsmedium (z.B. USB-
Stick mit Installationsdateien).
Drücken Sie gegebenenfalls beim Rechnerstart (solange noch die BIOS-Startmeldungen erscheinen) eine
Taste wie beispielsweise (Esc) oder (F12) zum Aufrufen des BIOS-Bootmenüs oder die Funktionstaste
(F2) bzw. (Entf) zum Aufrufen des BIOS-Setups. Die zu drückende Taste hängt vom verwendeten BIOS
bzw. UEFI ab und wird in der Regel kurz im Startbildschirm angezeigt. Anschließend sind die Bootoptio-
nen so einzustellen, dass von CD/DVD gebootet wird.
Search JabSto ::




Custom Search