Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Abbildung 31.29 Anpassen des
Windows-Bootmenüs
Existieren mehrere Bootmenüeinträge, von denen einer nicht mehr benötigt wird, markieren Sie diesen auf
der Registerkarte Start und wählen dann die Löschen -Schaltfläche. Wenn Sie das Fenster über die OK -Schalt-
fläche schließen und Windows 8.1 neu starten, sollten die Änderungen wirksam und der Eintrag aus dem
Bootmenü entfernt sein..
Leistungsanalyse unter Windows
Als Administrator sollten Sie die Werkzeuge kennen, die Windows 8.1 Ihnen zur Leistungsanalyse bereit-
stellt. Nachfolgend werden die Funktionen zur Systemübersicht und zur Leistungsanalyse kurz erläutert.
Computerdetails anzeigen
Recht informativ ist die Informationsseite Basisinformationen über den Computer anzeigen (Abbildung
31.30). Zum Aufrufen reicht es, den Startmenüeintrag Computer mit einem Rechtsklick anzuwählen und den
Kontextmenübefehl Eigenschaften zu wählen. Auf der Seite werden Ihnen sehr übersichtlich die wichtigsten
Informationen über den Computer bereitgestellt:
In der Rubrik Windows-Edition sehen Sie auf einen Blick, welches Windows verwendet wird
Zudem können Sie bei Bedarf über den Hyperlink Weitere Features mit einer neuen Edition von Windows
beziehen ein Dialogfeld öffnen, um einen Produktschlüssel für eine höhere Windows 8.1-Version zu
beziehen und/oder einzugeben und das System umzustellen (siehe die Kapitel 1 und 21)
Unter System werden Ihnen der Prozessortyp, der Arbeitsspeicherausbau sowie die Betriebssystemvari-
ante (32 oder 64 Bit) angezeigt
Search JabSto ::




Custom Search