Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
die angewählte Kategorie aufzurufen (Abbildung 31.43). Alternativ können Sie aber das Kontextmenü ver-
wenden, um Funktionen des angewählten Elements abzurufen.
HINWEIS
Die in der Computerverwaltung zusammengefassten Funktionen stehen teilweise auch einzeln zur Verfügung.
Die betreffenden Funktionen sind auf den vorhergehenden Seiten und in den vorhergehenden Kapiteln beschrieben.
PowerShell-Tools
Windows 8.1 wird mit der PowerShell ausgeliefert. Die PowerShell ermöglicht es, Befehle zu Programmen
(Skripts, Dateien mit der Erweiterung .ps1 ) zu kombinieren, über die Informationen abgerufen, Systemein-
stellungen verändert oder Aufgaben automatisch durchgeführt werden können. Sie können ein Ordnerfens-
ter öffnen und im Navigationsbereich (nicht im Ansichtsbereich) das Windows-Laufwerk anwählen. Dann
erhalten Sie auf der Registerkarte Datei über den Eintrag Windows PowerShell öffnen Zugriff auf zwei Befehle,
um die Windows PowerShell als Standardbenutzer oder als Administrator aufzurufen. Die PowerShell-Kon-
sole gleicht dem Fenster der Eingabeaufforderung, in dem Sie Befehle eingeben und ausführen können.
Abbildung 31.44 PowerShell-Konsole
Die Ausgaben der Befehle werden dabei im Konsolenfenster angezeigt. Mit Dir env: und Bestätigung mit der
(¢) -Taste lassen sich beispielsweise die Umgebungsvariablen anzeigen. Um Skriptdateien der PowerShell
auszuführen, müssen Sie aber im Fenster der Entwicklungsumgebung den Befehl Set-ExecutionPolicy Unre-
stricted eintippen und bestätigen (andernfalls verweigert Windows die Ausführung). Die PowerShell ist ein
mächtiges Werkzeug für Programmierer und Administratoren, deren Beschreibung allerdings den Umfang
dieses Buchs bei Weitem sprengen würde.
Search JabSto ::




Custom Search