Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
2.8
Besonderheiten der 64-Bit-Version
Da die Zahl der Systeme, die ein 64-Bit-Betriebsystem nutzen, ständig zunimmt, hat
sich Microsoft entschlossen, auch eine 64-Bit-Version von Excel 2010 anzubieten, die
die Möglichkeiten eines solchen Systems voll ausnutzen kann. Wenn Sie ein 64-Bit-
Betriebsystem einsetzen, haben Sie die Wahl, Excel in der bisherigen 32-Bit-Version zu
nutzen oder auch bei der Anwendung auf 64-Bit umzusteigen.
2
2.8.1
Vor teile von 64-Bit für Excel
Da 64-Bit-Lösungen einen wesentlich größeren Speicherraum anbieten können, auch über
die 4-GB-Grenze hinaus, ergibt sich die Möglichkeit, Arbeitsmappen von gigantischer Größe
in den Hauptspeicher zu laden und mit den entsprechenden Datenmengen dennoch flüssig
zu arbeiten. Weniger bedeutend sind – wie man hört – die Geschwindigkeitsvorteile.
2.8.2
Was zu beachten ist
Im Prinzip macht es keinen Unterschied, ob eine Arbeitsmappe von einer 32-Bit-Version
bearbeitet wird oder von einer 64-Bit-Version. Der reibungslose Austausch stößt nur da
zwangsläufig an eine Grenze, wo Sie tatsächlich Arbeitsmappen in einer Größe anlegen,
die nur von der 64-Bit-Version bearbeitet werden können. Da schon die 32-Bit-Version
inzwischen sehr große Dateien erlaubt, wird dies nicht unbedingt häufig der Fall sein.
Des Weiteren ist zu beachten, dass VBA-Lösungen, die für 32-Bit entwickelt wurden,
nicht in allen Fällen ohne Anpassungen in der 64-Bit-Version laufen. Auch wenn Sie in
Ihren eigenen Lösungen ActiveX-Steuerelemente, COM-Add-Ins oder XLLs verwenden,
werden spezielle 64-Bit-Versionen dieser Komponenten benötigt. Microsoft stellt des-
halb ein spezielles SDK für diese Version zur Verfügung. Dabei werden als neue Möglich-
keit insbesondere asynchrone UDFs angeboten.
Asynchronous UDFs sind benutzerdefinierte Funktionen (user-defined functions), die
eine asynchronen Prozess starten, bei dem das Ergebnis nicht sofort geliefert werden
muss. Ist das Ergebnis schließlich verfügbar, wird es durch eine Call-Back-Funktion an
Excel zurückgegeben. Auf diese Weise lassen sich beispielsweise verschiedene externe
Quellen gleichzeitig abfragen.
Search JabSto ::




Custom Search