Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
ren, ziehen Sie über die Zeilen- bzw. Spaltenköpfe. Die Anzahl der markierten Elemente
wird zur besseren Orientierung immer angezeigt.
Abbildung 3.4 Auswahl der zwei Einnahmenspalten
Um die gesamte Tabelle auf einen Schlag auszuwählen, klicken Sie auf das Feld Alles
auswählen in der linken oberen Ecke, in der sich die Leisten der Spalten- und Zeilen-
köpfe kreuzen.
Mehrfachauswahl
Zwar muss ein Bereich immer die Form eines Rechtecks haben, doch Excel erlaubt die
Kombination mehrerer Rechtecke zu einer Mehrfachauswahl. So können auch nicht be-
nachbarte Zellen markiert werden, etwa um sie einheitlich zu formatieren. Die Bereiche
dürfen sich sogar überschneiden.
Wenn Sie z. B. die beiden Zahlenspalten in der Einnahmen-Ausgaben-Rechnung mit ei-
ner anderen Farbe hinterlegen wollen, verfahren Sie folgendermaßen:
Der erste Bereich in Spalte B wird wie gewohnt durch Ziehen mit der Maus definiert. Um
die Ausgabenwerte mit zu markieren, muss dann während des Ziehens zusätzlich die
[Strg] -Taste gedrückt werden. Die aktive Zelle liegt dabei immer in dem zuletzt mar-
kierten Bereich.
Abbildung 3.5 Die beiden markierten Zahlenspalten
Search JabSto ::




Custom Search