Microsoft Office Tutorials and References
In Depth Information
Kopieren von Mehrfachbereichen
Während der Befehl Ausschneiden für Mehrfachbereiche nicht zur Verfügung steht,
können solche Bereiche durchaus über die Zwischenablage kopiert werden. Allerdings
besteht eine Einschränkung: Die einzelnen Teile des Mehrfachbereichs müssen eine ge-
meinsame Dimension haben – entweder die Breite oder die Höhe – und parallel zuein-
ander sein, also bei gleicher Höhe in derselben Zeile oder bei gleicher Breite in dersel-
ben Spalte beginnen. Die Abbildung zeigt ein Beispiel.
3
Abbildung 3.44 Kopieren bei Mehrfachauswahl
Beim Einfügen werden die Teilbereiche nebeneinander oder untereinander eingefügt.
Kopieren in mehrere Blätter
Eine spezielle Möglichkeit des Kopierens existiert, wenn mehrere Blätter gleichzeitig
ausgewählt sind. Dann kann ein markierter Bereich im aktiven Blatt gleichzeitig in die
entsprechenden Bereiche der anderen ausgewählten Blätter kopiert werden. Stellen Sie
zunächst die Blätter zusammen, die zu der Blattgruppe gehören. Wählen Sie dann den
Zellbereich, der kopiert werden soll. Kopieren Sie ihn in die Zwischenablage. Nun müs-
sen Sie nur noch den Befehl Start Bearbeiten Füllbereich Über Arbeitsblätter auf-
rufen. In dem kleinen Dialogfeld kann gewählt werden, was kopiert werden soll: der
Zellinhalt, das Format oder beides.
Verschieben und kopieren mit dem Kontextmenü
Die bisher beschriebenen Möglichkeiten, zu verschieben, zu kopieren und einzufügen,
werden auch über die Kontextmenüs der betroffenen Zellbereiche angeboten.
Search JabSto ::




Custom Search